Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Aktuelles ist immer im Board "Ankündigungen" zu finden.

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

21. August 2018, 06:53:05

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Jack Russel und sonne
von fara
[25. Juli 2018, 18:32:53]
Ganz wichtige frage
von Tobiulrike16
[24. Juli 2018, 11:17:42]
Geschirr/Halsband
von Chica 17
[24. Februar 2018, 09:32:55]
Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]

Autor Thema: Fernhaltaspray  (Gelesen 3298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mariboThemenstarter

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Zustand: Glücklich
    Glücklich
  • Mein Fips.
Fernhaltaspray
« am: 08. Januar 2010, 11:14:14 »
Guten Tag.

Habe mal eine Frage.
Suchmaschine gibt nichts her. hmm
Also meine Wohnung hat viele Kabel PC,Telefon usw die sich nicht verstecken lassen.
Vor einigen Tagen hat Fips mein Ladekabel fürs
Handy durchgefressen. weinerle

Gibt es noch eine andere Lösung ausser Fernhaltespray? Und helfen diese Sprays?
Vielen Dank.

Ein schönes Wochenende wünscht Maribo. :juhu


Offline Cid

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 2719
  • Land: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Zustand: Albern
    Albern
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #1 am: 08. Januar 2010, 11:17:25 »
Wir haben uns ausm Fressnapf "Knabberstopp" gekauft und alles was nicht Zähnchenfest war damit besprüht, hat gut funktioniert, scheint bitter zu sein.
Der einige Nachtei hier ist, dass man nicht unbedingt die Lieblingsklamotten einsprühen sollte, da es keinen leichten schimmernden Film gibt (bei den Wänden wars kein Problem).

Einige sagen ja auch Zitrone oder Tabasco sollen helfen...
Liebe Grüße Kirsten, Holger und Cid!



Offline mariboThemenstarter

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Zustand: Glücklich
    Glücklich
  • Mein Fips.
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #2 am: 08. Januar 2010, 11:20:15 »
Hallo Cid.

Danke für Deine Blitzantwort. :blume:
Da werde ich es mal im Fressnapf kaufen.
Möglicherweise knabbert er dann auch seine Halsbänder nicht mehr an?

Gruß maribo.

Offline Cid

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 2719
  • Land: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Zustand: Albern
    Albern
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #3 am: 08. Januar 2010, 11:31:40 »
Ein Versuch ist es Wert, bevor ihr immer neues kaufen müsst. Also uns hats geholfen, aber bekanntlich sind alle Hunde anders zink
Liebe Grüße Kirsten, Holger und Cid!



Offline S.A.M.

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 935
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Entspannt
    Entspannt
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #4 am: 08. Januar 2010, 11:46:19 »
Aufs Halsban würde ich das jetzt nicht machen...das stinkt doch das zeug und dann macht er wohlmöglich Zicken wenn er es anziehen soll. Häng die Halsbänder doch einfach so auf, daß er nicht dran kommt. Is vielleicht die effektivere Maßnahme!


Lg Anke, Mobby und Spike

Offline Cid

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 2719
  • Land: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Zustand: Albern
    Albern
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #5 am: 08. Januar 2010, 11:48:46 »
Das Zeug was wir haben ist geruchslos, zumindest haben wir es nicht wahrgenommen hmm
Liebe Grüße Kirsten, Holger und Cid!


Offline S.A.M.

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 935
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Entspannt
    Entspannt
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #6 am: 08. Januar 2010, 11:50:21 »
Was nicht heißen muß, daß es für die Hunde auch geruchlos ist!

Im Gegensatzt zu unseren Hunden sind wir ja nun mal Stümper im riechen und hören...also bitte nicht aufs Halsband.



Lg Anke, Mobby und Spike

Offline Cid

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 2719
  • Land: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Zustand: Albern
    Albern
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #7 am: 08. Januar 2010, 11:53:22 »
Deswegen hab ich ja das extra so betont  zink
Liebe Grüße Kirsten, Holger und Cid!


Offline S.A.M.

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 935
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Entspannt
    Entspannt
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #8 am: 08. Januar 2010, 12:01:02 »
Deswegen hab ich ja das extra so betont  zink

Weiß ich doch!  :blume:

Wollte es nur noch mal extra betonen!


Lg Anke, Mobby und Spike


Offline mariboThemenstarter

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Zustand: Glücklich
    Glücklich
  • Mein Fips.
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #9 am: 12. Januar 2010, 15:53:44 »
Hallo Fans der Rüssel,s. asaasas

Da es hier keinen Fressnapf mehr gibt habe ich
in einem anderen Tiershop ein Spray gekauft.
Name bleib -weg (Ventyl)
Also meine ehemals besten Schuhe
(waren es bis Fips sie entdeckte) eingesprüht.
Sie in den Raum gestellt.
Fips kam schnupperte nieste und hat kein Interesse mehr.
Wo Kabel usw liegen soll man es auf ein Taschentuch sprühen.

Scheint zu wirken.

Gruß Maribo.


Offline Mausefurz

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 164
  • Geschlecht: Weiblich
    • Doggenportrait
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #10 am: 18. Januar 2010, 21:17:23 »
... und im Gegenzug bitte nicht vergessen dem Hund Alternativen zu bieten (Beschäftigung, Spiel, hundegerechte Kauartikel)... So wird´s auch langfristig für alle besser  zink
Viele Grüße

Mausefurz

besucht doch mal meine HP http://www.doggenportrait.de/

Offline mariboThemenstarter

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Zustand: Glücklich
    Glücklich
  • Mein Fips.
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #11 am: 19. Januar 2010, 11:45:43 »
Hi Mausefurz.

Gehe mit Fips ca alle zwei Stunden gassi.
Samstag auf den Hundeplatz.
Spielzeug hat er genug.
Denke viel mehr kann man nicht tun?
Habe nur Angst wenn er mal ein richtiges Stromkalel
erwischt möchte ich nicht erleben!

Maribo.

Jaba

  • Gast
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #12 am: 19. Januar 2010, 15:44:19 »
Beschäftigst Du Dich nicht mit dem Hund??

Easy

  • Gast
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #13 am: 19. Januar 2010, 15:47:03 »
Beschäftigst Du Dich nicht mit dem Hund??

Das gleiche hab ich auch gedacht!  lol Was hat einen Hund an Spielzeug was rum fliegt? Das ist ja nur "tote Beute"! Man muss mit dem Hund spielen! Dann sind Hunde nämlich auch heiß aufs Spielzeug!

uli63

  • Gast
Antw:Fernhaltaspray
« Antwort #14 am: 19. Januar 2010, 16:27:08 »
Zu Hause spielt Ricky am liebsten mit Joachims altem Filzpantoffeln.  Die fliegen dann auch durch die Wohnung. Ansonsten wird zu Hause fleißig Grundgehorsam geübt und die Intelligenz gefördert. Er hat so ein Futtersuchspiel zu Weihnachten bekommen. Das füll ich ihm immer wieder mal mit Hirschleckerlis. Da ist er total heiß drauf und er schafft es schon gut, die Schubladen raus zu bekommen. Dann heißt es auch noch Ball werfen und wie ein Irrer rumrasen. Auf unseren Gassigängen wird auch wieder Grundgehorsam geübt und Abrufen. Außerdem muss er immer seinen Ball einsammeln und zurückbringen. Der läuft die Strecke sicherlich 3-4 Mal. Heute hat er schon mal die "Bis zum Bauch ins Wasser-Badesaison" eröffnet. Er ist durch einen Wassergraben getobt, dass ich dachte, ich muss den Spaziergang abbrechen wegen der Kälte und seinem nassen Bauch. Aber er wollte nicht nach Hause. Also waren wir doch 2 1/2 Stunden unterwegs und jetzt liegt er selig schlafend auf der Couch neben mir.

Also nur Spazieren gehen reicht niemals als Beschäftigung für unsere Rüselltiere. Genauso wenig dient Spielzeug das rumliegt als Beschäftigung. Du musst mit dem Hund spielen und ihm nicht nur dabei zusehen.