Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Für Schwierigkeiten mit Funktionen des Forum, haben wir das Board "Hilfe und Support".

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

17. Oktober 2018, 09:08:29

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Jack Russel und sonne
von fara
[25. Juli 2018, 18:32:53]
Ganz wichtige frage
von Tobiulrike16
[24. Juli 2018, 11:17:42]
Geschirr/Halsband
von Chica 17
[24. Februar 2018, 09:32:55]
Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]

Autor Thema: Feste Rituale oder ähnliches  (Gelesen 2183 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fee

  • Gast
Feste Rituale oder ähnliches
« am: 17. November 2007, 13:44:08 »
Habt ihr zu Hauise auch so richtig fest eingespielte, ja man kann schon sagen Rituale, die ihr beinahe täglich mit euren Hunden zusammen ausführt. Mal abgesehen vom Pipigang und Fressen. Bei uns zb ist das am morgen, sobald der Wecker das erste mal klingelt sitzt Felix bei mir vorm Bett und wartet bis ich aufsteh, dann folgt er einem auf Schritt und Tritt(im Tran passierts dann auch schon mal das ne Tür zu gemacht wird....Hund drin Frauchen draußen  ;D) dann gehn  wir als erstes die obligatorische Pipi runde und dann erst gibts Kaffe für die Zweibeiner. Das ist dann die halbe Stunde die dem HUnd und mir gehört!!!!!! Da darf er auf den Schoss und es wird gekuschelt. Er rollt sich dann richtig ein, schnauft und geniesst diese Einheiten bevor dann nach und nach jedes einzelne Familienmitglied den Haushalt verlässt. Danach ist aber auch gut, und er verkrümelt sich ohne einen Mucks zufrieden in sein Körbchen, mummelt sich da ein und entlässt uns in den Alltag.
« Letzte Änderung: 28. Januar 2008, 00:13:06 von Muppel »


Offline bina

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • meine shila danke an muppel
Re: Feste Rituale oder ähnliches
« Antwort #1 am: 17. November 2007, 18:42:18 »
ja wir haben auch rituale!! morgens wenn bei mir der wecker klingt  gehe ich mit shila pipi machen anschließen  maavh ich futter für shila und blaze wenn beide fressen mach ich mich für die schule fertig.so jetzt gehe ich flott frühstücken!und dan hab ich noch ca. 25 minuten schmuse zeit für meine zwei mäuse!!nach der schule gegen eins ist nur noch hunde zeit dann gehen wir erst mal spatzieren und anschließend mach ich meine hausaufgaben!!und dan ist es immer unterschiedlich!abnts um 10 gehen wir dan das letzte mal pipi machen und dan ab in die heia!!
shila du bist das beste was mir je passiert ist!
blaze du natürlich auch!! ich liebe euch!!


Offline Deichkinder

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feste Rituale oder ähnliches
« Antwort #2 am: 20. November 2007, 15:58:01 »
Bei uns gibt es ein Abendritual. Unsere Süße schläft in der Küche und wenn sie abends drausen war, dann geht sie entweder freiwillig in ihr Körbchen oder sie flüchtet in die Stube vor den Kamin. Dort wirft sie sich dann sofort auf den Rücken, wenn man kommt um sie zu holen. Dann kann man sie wie ien Baby tragen und ins Körbchen ablegen.
Samstags darf sie ausnahmsweise mal mit ins Schlafzimmer. Sie weckt dann meistens mit mir meinen Mann, in dem sie wie eine wilde Runden ums und durchs Bett dreht... (Für alle ein heidenspass)