Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Aktuelles ist immer im Board "Ankündigungen" zu finden.

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

20. Oktober 2018, 21:51:56

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Jack Russel und sonne
von fara
[25. Juli 2018, 18:32:53]
Ganz wichtige frage
von Tobiulrike16
[24. Juli 2018, 11:17:42]
Geschirr/Halsband
von Chica 17
[24. Februar 2018, 09:32:55]
Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]

Autor Thema: Kein Schmusehund  (Gelesen 2470 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bzholzThemenstarter

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 3
Kein Schmusehund
« am: 11. Juli 2014, 21:58:31 »
Etwas Komisch - unsere Parson Hündin- 5Jahre- steht ganz und gar nicht auf Schmusen. Bis vor kurzen lag sie noch beim Fernsehen am Fußende, Jetzt verzieht sie sich in die Küche. Auch auf dem Hof kommt sie nur schwer und wenn man sich durchsetzt ist sie eingeschnappt. Raufen oder anfassen geht gar nicht.
Wenn ich mit ihr Spiele oder sie auf dem Hundeplatz ist, ist die Welt in Ordnung. Gehorsam, Konzentriert, Willig. Spazieren gehen naja, lieber rumjagen ( nach dem Ball - sie kennt kein beißen oder gar töten ). Wer hat Tipps ? :juhu


Offline Wichtelmausi

  • Jackmod
  • *
  • Beiträge: 5748
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
    • Mein kleines neues Homepagechen
Re: Kein Schmusehund
« Antwort #1 am: 11. Juli 2014, 22:01:58 »
Irgendetwas passiert?? En Schreck bekommen??

Etwas muss vorgefallen sein.... ( Spekulation )

Ferndiagnosen sind immer schwer....
Der treueste und zuverlässigste Partner ist der Hund
LG Mädi, Dinky mit Sandra
www.wohnwagenforum.de


Offline bzholzThemenstarter

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 3
Re: Kein Schmusehund
« Antwort #2 am: 11. Juli 2014, 22:47:37 »
Nein, nichts passiert. Das Verhalten hat sich schleichend eingestellt. Eigentlich wollten wir das ja so. Draußen aktiv und im Haus ruhig. Aber eben nicht so konsequent.

Offline Marley

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 1288
  • Land: de
Re: Kein Schmusehund
« Antwort #3 am: 16. Juli 2014, 10:28:31 »
Hört sich schon komisch an. Ich kenne das nur von Marley, dass er sich auch manches mal verkrümelt, aber dann auch wieder sehr "nähebedürftig" ist und sich an mich oder meinen Mann ankuschelt und tief und fest schläft. Er will auch öfters mal gestreichelt werden. Da geht dann so, dass er auf den Schoß springt und sich auf den Rücken dreht - so nun kraule mir Brust und Bauch. Aber wenn er keinen Kontakt will, kann man das auch nicht erzwingen. Es muß von ihm ausgehen. Wir lassen ihn dann in Ruhe. Er kommt von ganz alleine.

Ein Jack Russel ist einzigartig unter den Hunden. Wer diese Rasse einmal entdeckt hat, kommt nicht mehr davon los.
Anja mit Marley


Offline BlackJacky

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 2208
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Brummig
    Brummig
Re: Kein Schmusehund
« Antwort #4 am: 16. Juli 2014, 14:24:34 »
Vielleicht ist die Bindung nicht wirklich gegeben. Ball schmeißen lastet körperlich zwar aus, aber as war es auch schon. Sinnvoller wäre daraus ein Apportierspiel zu machen, mit Ball genau so möglich, wie mit Futterbeutel. Sprich es darf nicht immer sofort losgerannt werden, wenn der Ball fliegt, sondern muss auch mal so lange gewartet werden, bis ihr sie losschickt. Oder sie ablegen, den Ball hinter einem Baum verstecken und wenn man wieder bei ihr ist, erst zum suchen und bringen losschicken. Sowas fördert die Bindung und den Gehorsam. Allerdings fordert das von euch Konsequenz in der Durchführung. Falls ihr das bisher noch nicht gemacht habt, fangt damit mal an und macht das regelmäßig, mal sehen, ob sich ihr Verhalten im Haus nach einigen Monaten wieder verändert und sie öfter zu euch kommt.
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

Wenn etwas zu gut erscheint, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch. Murphy´s Gesetz

LG Katrin

_______/\________\o/________

                  ]]]]]
                  OO
       ---ooO(_)Ooo---

Offline bzholzThemenstarter

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 3
Re: Kein Schmusehund
« Antwort #5 am: 19. Juli 2014, 16:21:07 »
Vielen Dank für die Antworten.
Wir machen echt viel. Gehorsamkeit, Apportieren, Kunststücke oder auch Suchspiele. Da macht sie prima mit und die Trainer und wir sind Zufrieden. Selbst wenn sie eine Zecke hat holt sie sich bei uns Hilfe. Früh kommt sie zZeit 2-3min zum Wecken ins Bett. Das war es denn auch.

Offline Jackison

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 14
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Urlaub
    Urlaub
Re: Kein Schmusehund
« Antwort #6 am: 23. August 2014, 12:57:47 »
Schlussendlich muss etwas vorgefallen sein, sonst würde alles beim alten sein. Das ihr den Vorfall nicht mitbekommen habt, ist logisch, denn sonst wüstet ihr genau wo der Fehler/Problem liegt.

Es ist vielleicht das selbe Problem, was Citir mit ihrem Finn hatte: Blut werte nicht ok.

Habt ihr an der Ernährung etwas geändert. Hat die gute Zecken oder ist trächtig?
Es grüßen Tim & Lisa
Es bellt Timbo <3