Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Für Schwierigkeiten mit Funktionen des Forum, haben wir das Board "Hilfe und Support".

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

12. November 2018, 23:01:03

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Jack Russel und sonne
von fara
[25. Juli 2018, 18:32:53]
Ganz wichtige frage
von Tobiulrike16
[24. Juli 2018, 11:17:42]
Geschirr/Halsband
von Chica 17
[24. Februar 2018, 09:32:55]
Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]

Autor Thema: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...  (Gelesen 2407 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FieneThemenstarter

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 2503
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Glücklich
    Glücklich
Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« am: 22. November 2011, 09:01:35 »
Als ich ungefähr 6 Jahre alt war, haben sich meine Eltern mit meinem Opa zerstritten. Es ging um mehrere Sachen, die ich jetzt so nicht alle aufführen möchte. Da brach der Kontakt zu meinem Opa ab. Ich mochte meinen Opa gerne und das war sehr schade keinen Kontakt mehr zu haben, aber als Kind macht man sich darüber irgendwie keine Gedanken. Als ich dann älter wurde, habe ich wieder drüber nachgedacht und als ich meinen Opa auf einer Beerdigung gesehen habe, wollte ich wieder Kontakt herstellen. Also fing ich an ihm zu schreiben. Wir haben uns dann öfters geschrieben. Meinen Eltern habe ich erstmal nichts davon erzählt. Vor ein paar Jahren dann haben wir uns zum ersten mal getroffen, in einem Cafè. Das war schon irgendwie komisch, so als würde ich etwas verbotenes machen und meine Eltern verraten. Mein Opa hat auch versucht mit mir über den Streit von damals zu reden und das doch meine Eltern seine neue Beziehung nicht gutgeheißen hätten und so ein Müll... Das fand ich dann weniger gut und bin da gar nicht drauf eingegangen. Am Bahnhof hat er mir dann noch Weihnachtsgeld zugesteckt, weil das ja alle Enkel bekommen und bin mit dem Zug weggefahren.
Danach habe ich längere Zeit überlegt, was ich mache, ob ich ihm nochmal schreibe. Ich fand dieses erste Treffen nicht so toll. Letztlich habe ich ihm aber geschrieben und auch meine Eltern eingeweiht, die überhaupt nichts dagegen hatten.
Dann habe ich meinen Opa zum ersten mal seit sehr langer Zeit bei sich zuhause besucht. Mein Freund und unser Hund (damals hatten wir nur Betty) waren mit. Es war eigentlich ein echt schöner Nachmittag, komisch war es trotzdem irgendwie. Aber diesmal kamen kaum Geschichten von damals, sondern er hat auch gefragt wie es meinen Eltern geht, was sie so machen usw. Danach waren wir da nocheinmal. Aber da ich soviel mit dem Studium zu tun habe, sind wir nicht mehr groß dazu gekommen hinzufahren. Letztes Weihnachten habe ich ein Päckchen hingeschickt. Da haben die sich ziemlich drüber gefreut. Und danach habe ich Weihnachtsgeld bekommen. Seitdem ist der Kontakt irgendwie abgerissen. Ich verstehe nicht, warum ich mich immer als erstes melden muss und denke jetzt kurz vor Weihnachten auch wieder viel drüber nach.
Ich weiß nicht, ob ich mich melden soll. Möchte ich mich melden? Und warum muss immer ich mich melden? Ich habe seit ich 6 bin, nicht mal eine Gratulation zum Geburtstag bekommen. Ich bin doch seine Enkelin... Er hätte doch anrufen können... Ich habe jeden Geburtstag darauf gewartet, aber es kam nichts.... Irgendwie bin ich glaub ich etwas enttäuscht und sträube mich jetzt auch mich wieder zu melden, obwohl es so einfach wäre.... Er ist mein einziger Opa, den ich noch habe, aber dennoch kann ich nicht über meinen Schatten springen und mich wieder melden....
Menschen sind schon komische Wesen.....


Offline chester

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 683
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #1 am: 22. November 2011, 11:42:16 »
Ist doch egal wer sich zuerst meldet, wichtig ist das der Kontakt nicht abbricht. Bei mir ist es mein Vater von dem ich das letzte mal vor ca. 22 Jahren was gehört habe, nur das die Telefonate damals nicht positiv verlaufen sind. Ich finde es schade das er sich nicht mehr gemeldet hat nach meinen Briefen. Also sei froh das Kontakt da ist und gib dir einen Ruck.


Offline maxi

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 1890
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Erschöpft
    Erschöpft
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #2 am: 22. November 2011, 12:01:21 »
mmhhh, schwer und ich kann dich verstehen. Aber der Kontakt ist dir ja wichtig, also wenn es sein muss machst halt du immer den ersten Schritt..... :dd:

Offline snowcat

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 3401
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • MyBestStück :)
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #3 am: 22. November 2011, 12:31:31 »
Darf ich mal fragen wie alt dein Opa ist?

Ich sag mal so...ältere Menschen sind oft etwas komisch drauf...
ich würde mich, denk, ich schon nochmal melden...und wenn es passend ist auch mal durch die "Blume" sagen das er sich doch auch mal melden kann...
Viel Glück..und Weihnachten ist doch für die Familie da...  :goodie
 


Freundschaft ist die Verbindung der Seelen!


Frl.Amy

  • Gast
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #4 am: 22. November 2011, 16:57:13 »
Zitat
Viel Glück..und Weihnachten ist doch für die Familie da
Ich würde mich auch melden,wenn nicht Weihnachten wäre

Offline snowcat

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 3401
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • MyBestStück :)
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #5 am: 22. November 2011, 17:47:41 »
Naja..ich meinte ja nur das das nen guter Anlass ist ,sich mal wieder zumelden...und zu Weihnachten find ich ist das Zusammgehörigkeitsgefühl noch mehr vorhanden als sonst...
ich empfinde das jedenfalls so :)


Freundschaft ist die Verbindung der Seelen!

Frl.Amy

  • Gast
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #6 am: 22. November 2011, 17:48:56 »
Zitat
Naja..ich meinte ja nur das das nen guter Anlass ist ,sich mal wieder zumelden...und zu Weihnachten find ich ist das Zusammgehörigkeitsgefühl noch mehr vorhanden als sonst...
ich empfinde das jedenfalls so

Findest du???
Ich denke da ein bisschen anders,,,aber nicht böse gemeint asaasas zink

ElfriedeHibbelstetz

  • Gast
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #7 am: 22. November 2011, 17:59:21 »
Im Grunde hast du dir glaube ich deine Frage sogar selbst beantwortet..er ist DEIN Opa.

Wenn dein Bauch dir nicht sagen würde, geh auf ihn zu, verzeih alles was war..es ist ein alter Mensch und bald vielleicht nicht mehr da,würdest du dir niemals diese Frage stellen.

Ich würd trotz aller Bedenken auf den Opa zugehen, tust du es nicht,bereust du vielleicht eines Tages, es nicht doch nochmal getan zu haben.

Offline Filou

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 4139
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Bösartig
    Bösartig
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #8 am: 22. November 2011, 18:01:02 »
Ich hab vor ein paar Jahren meiner Mutter plus Schwiegerdrachen die Stiefel rausgestellt. Hätte ich das nicht getan wäre ich kaputt gegangen. Lange böse Geschichte, es geht hauptsächlich um Chantal.

Beide warten immer auf Besuch, sogar von mir aber eher erschieß ich mich bevor ich mir das antu. Sie wollen auch dass ihre Enkel sie besuchen kommen aber anrufen oder Kontakt von sich aus suchen, nö......... da würde einem ja ne Perle aus der Krone fallen. Ich denke mir  dass ältere Leute einfach so gestrickt sind und meinen dass die jungen von sich aus kommen. Raten kann dir keiner, tu was dir dein Herz sagt.

Für MICH ist Weihnachten kein Grund auf Heile Familie zu machen, meinetwegen können die in der Hölle schmoren. Meine Familie ist so groß dass ich da von außen niemanden brauche. Wenn die Jungs und Mädels ihre Freunde mitbringen reicht mir das vollkommen. Und das genieße ich.
Grüße von Regina und dem weißen Kobold


Frl.Amy

  • Gast
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #9 am: 22. November 2011, 18:13:59 »
Zitat
Für MICH ist Weihnachten kein Grund auf Heile Familie zu machen, meinetwegen können die in der Hölle schmoren.
Vielleicht hört sich das für andere verbittert oder blöd an,,aber ich denke genauso und kann Regina verstehen

Vielleicht bin ich auch deswegen so ein Weihnachtsverweigerer? hmm

Offline maxi

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 1890
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Erschöpft
    Erschöpft
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #10 am: 22. November 2011, 18:19:10 »
Ich geb Euch Recht. Weihnachten ist KEIN Grund auf heile Familie zu machen. Aber ohne jetzt an Weihnachten zu denken wenn es ihr wichtig ist soll sie sich melden.
Bevor man sich dann da total verrückt macht.....

Offline Filou

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 4139
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Bösartig
    Bösartig
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #11 am: 22. November 2011, 18:45:44 »
Ich möchte nur kurz klar stellen dass ich nicht verbittert bin Das Leben ist kein Wunschkonzert und hab das Thema "Familie" schon lange ad acta gelegt. Lieber ein friedliches besinnliches, ruhiges Weihnachten unter uns, Mama, Papa und 6 Kinder ( Eva hat Bereitschaft ) reichen mir da vollkommen als der Stress mit dem Rest. Nein Danke!!!!!!!!!!!!!

Sarah soll das machen was ihr Herz sagt. Wenn es den Opa vermißt dann besuch ihn, ruf oder oder schreib ne Karte. Wie auch immer der Kontakt aussehen mag. Die Entscheidung kann dir leider niemand abnehmen.
Grüße von Regina und dem weißen Kobold

Offline maxi

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 1890
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Erschöpft
    Erschöpft
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #12 am: 22. November 2011, 18:52:14 »
@ Filou: da haste Recht man muss immer für sich selber abwägen was für einen besser ist. Ich hatte jetzt auch 10 Jahre keinen Kontakt mit meinem Bruder. Bin aber froh dass wir seit Maxi da ist wenigstens wieder miteinander reden können....
Maxi war damals der Grund warum er wieder Kontakt aufgenommen hat (er hat nämlich auch einen Jackie)....

Frl.Amy

  • Gast
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #13 am: 22. November 2011, 18:55:01 »
Zitat
Ich möchte nur kurz klar stellen dass ich nicht verbittert bin

Das glaub ich dir,,,ich bin es auch nicht,das war nur für andere,die das vielleicht denken könnten,wenn man das liest zink

Offline S.A.M.

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 935
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Entspannt
    Entspannt
Re: Zwischenmenschliche Beziehungen und so...
« Antwort #14 am: 22. November 2011, 19:14:37 »
Ich an deiner Stelle würde mich melden....egal ob zu Weihnachten oder danach.
Was ich allerdings auch machen würde.....ihn darauf ansprechen. Frag ihn warum er sich nicht von sich aus meldet, ob er überhaupt Kontakt mit dir haben will. Dann weißt du wenigstens woran du bist und brauchst nicht mehr drüber nachdenken. Vor allem würde ich das nicht durch die Blume machen sondern klar und deutlich angeben, daß du es schade findest, daß ihr nur Kontakt habt wenn du dich meldest.

Ich mache das auch immer so, wenn mir was stinkt, dann sprechen ich das an, auch wenn manche Menschen nicht so gut damit umgehen können. Das ist dann aber deren Problem und nicht meins! Ich bin dann jedenfalls meinen Unmut los und kann mein Leben ohne Grübeln und unbeschwert weiterleben.


Lg Anke, Mobby und Spike