Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Für Schwierigkeiten mit Funktionen des Forum, haben wir das Board "Hilfe und Support".

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

18. Juni 2019, 00:36:39

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Jack Russel und sonne
von odie
[20. Januar 2019, 14:13:27]
Ganz wichtige frage
von Wichtelmausi
[01. Dezember 2018, 21:54:09]
Geschirr/Halsband
von Chica 17
[24. Februar 2018, 09:32:55]
Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]

Autor Thema: Petey soll sich nicht langweilen..  (Gelesen 852 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Petey2703Themenstarter

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 132
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
Petey soll sich nicht langweilen..
« am: 16. Dezember 2010, 11:01:31 »
Hallo..

erstmal vielen Dank für die Willkommensgrüße :bussi:

Petey ist jetzt fast eine Woche bei mir. Soweit klappt alles ganz gut. Dank meines flinkes Fußes Tag und Nacht macht er auch quasi nicht mehr rein. Das mal am Tag ein Unfall passiert ist hoffentlich normal.. ;)
Petey ist noch sehr klein (8 Wochen)..musste aber von Mama weg da sie keine Milch mehr hatte und ihn immer weg gebissen hat. Natürlich habe ich mich vor dem Kauf gut informiert und mich auch mit ausreichend Lektüre eingedeckt. Aber macnhmal ist es ja so, Theorie und Praxis sind zweierlei..und jeder Hund wie Mensch ist verschieden, so dass man es ab und zu anders hand haben muss.

Im laufe der Woche sind einige Fragen aufgetaucht:

1. Petey schläft noch sehr sehr viel. In den Wachphasen versuche ich mich so gut wie es geht mit ihm zu beschäftigen. Spielen, toben, erste Schritte im Garten. Nur habe ich angst das ich ihn mit der Spielerei unterforder. Als Spielzeuge habe ich ein Minitau, einen kleinen weichen Ball und einen Welpen-kong..und alles andere was er in der Wohnung so findet...am liebsten Schuhbänder. Langt das in den Wachphasen als beschäftigung? Ich würde gerne mehr mit ihm in den Garten machen..aber da bei uns so viel Schnee liegt, versinkt er bis zum Kopf und stellt sich nach dem geschäft gleich wieder an die Tür und will rein.
Soll ich mit Ihm schon kleine Übungen machen? Das problem ist, er mag keine Leckerchen und ich weiß nicht wie ich Ihn belohnen soll. Das selbe Problem habe ich auch nachdem er draußen gemacht hat,Er findet de Belohung nicht interessant.  weinerle
Was gibt es denn für andere Spielzeuge und Möglichkeiten die ich ihm mit 8 Wochen bieten kann??

2. Ich versuche ihn an sein körbchen zu gewöhnen. Wie "lotse" ich ihn da rein und belohne ihn? Das alte Leckerchen-Problem ;)

3. Ab nächste Woche könnten wir zur Welpenschule, ist das zu frü`? Unterkühlt er sich weil es ja soo kalt ist und dick Schnee liegt?

Nun ist es doch mehr geworden.. zink

Liebe Grüße,

petey und Sabrina


uli63

  • Gast
Re: Petey soll sich nicht langweilen..
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2010, 11:52:08 »
Du kannst Deinen Hund immer auch durch ein besonderes Spiel belohnen. Besorge ihm ein Spielzeug, was er nur zur Belohnung bekommt - damit kannst du ihm alles beibringen. Aber wenn Du Trockenfutter fütterst, dann kannst Du das so einrichten, dass er sich sein Futter verdienen muss. Er bekommt also eine Mahlzeit (oder auch mehr) nur aus der Hand und zur Belohnung. Wenn der Hund Hunger hat, dann wird das Futter als Belohnung schnell akzeptiert.

Ricky kam auf Grund eines Rechenfehlers schon mit 7 Wochen zu uns und wir sind genau eine Woche später mit ihm zum ersten Mal in die Welpenspielstunde. Ricky hatte einen riesen Spaß und wir haben alle sehr viel gelernt. Dadurch, dass sich die Welpen viel bewegen, wird er auch nicht frieren. Du solltest ein Handtuch dabei haben und ihn nach der Stunde gut abtrocknen und dann ab ins Warme. Wir waren mit Ricky im dicksten Winter in der Welpengruppe und er war nie wirklich ernsthaft krank.

Ins Körbchen kannst Du ihn auch mit Futter lotsen indem Du ihn eine Zeit lang nur dort fütterst. Aber lasst Euch beiden Zeit, dann kannst Du ihn auch nicht überfordern.


Offline SevenLilly

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 3314
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Nachdenklich
    Nachdenklich
  • <3
    • Mein Blog
Re: Petey soll sich nicht langweilen..
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2010, 13:37:18 »
ich hab draußen nie mit Leckerchen belohnt wenn die Wauzis ihr Geschäft gemacht haben sondern einfach nur ganz doll mit der Stimme gelobt, also ganz hoch und übertrieben das sie merken das das ganz toll war das sie draußen gepieselt haben zink



-  "Der Trick is atmen, die Antwort einfach nich zu fragen"  -