Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Aktuelles ist immer im Board "Ankündigungen" zu finden.

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

19. Juli 2019, 02:29:16

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Jack Russel und sonne
von odie
[20. Januar 2019, 14:13:27]
Ganz wichtige frage
von Wichtelmausi
[01. Dezember 2018, 21:54:09]
Geschirr/Halsband
von Chica 17
[24. Februar 2018, 09:32:55]
Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]

Autor Thema: Hallo bin neu und habe 2 Fragen  (Gelesen 6578 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Phoeby

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 3814
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Durcheinander
    Durcheinander
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #15 am: 18. März 2009, 08:47:45 »
Hundeverhalten von Barbara Schöning ist auch super!
Und Hundeschule ist wirklich das A und O. In erster Linie müßt ihr lernen wie ihr dem Hund was beibringt, wie man sich in der und der Situation verhält usw...
Viel Erfolg!
Wir leben alle unter dem gleichen Sternenhimmel,
aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.


Offline Twindaddy69

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
  • Only God Can Judge Me
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #16 am: 18. März 2009, 09:24:22 »
Über den Fang greifen ist die beste Methode, das machen untereinander auch so.
Aber Hundeschule ist Pflicht!!! Sprich deinen Trainer auf alles sorgen an.
Sollte er irgendwann mal einen komischen/seltsamen Tipp geben, frag lieber nach. Manche machen es noch nach der "alten" Schule mit Gewalt und Zwang!!!

Bitte nicht mehr in den Nacken greifen! Dein Hund soll doch keine Angst vor dir haben!
Erst krabbeln, dann laufen!


Jaba

  • Gast
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #17 am: 18. März 2009, 09:26:23 »
  
Zitat
Hundeverhalten von Barbara Schöning ist auch super!


Das habe ich auch gelesen, kann ich wirklich sehr empfehlen. Da steht zum Beispiel auch drin, warum es so unsinnig ist, Hunde im Nackenfell zu packen.  

Andreas Bühler

  • Gast
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #18 am: 18. März 2009, 11:44:36 »
Hallo zusammen

OK das mach ich das Nacken packen nimmer! Wenn er meint wieder alles anbeissen zu müssen im Spieltrieb werde ich ihm über das Maul fassen und Nein sagen, wenn das nicht hilft spielen beenden oder??? Die Lösung besser??!!

Schönen Tag euch


Offline pferdepepsi

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 146
  • Geschlecht: Weiblich
  • jack russell züchten mit verstand
    • jack russell terrier zucht vom herrengarten
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #19 am: 18. März 2009, 12:21:40 »
hm, da kann ich nur sagen, das ich das buch nicht empfehlen würde ! sogar die mutter nimmt ihre welpen am nackenfell ,oder beißt nach ihne, wenn sie mit ihr zu wild spielen ....
ich bin ganz anderer meinung

das mit der transportbox zum sauber machen ist richtig. schleppleine , den hund stänig mit leckerlie voll stopfen ,unsinn ! der hund kommt sonst nur wegen dem leckerlie und nicht weil er gerufen wurde ! deshalb kann man dann den älteren hund auch nicht vom jagen weg rufen, weil dann das leckerlie nicht mehr zieht ....

den welpen ja nicht von der leine machen..... noch mehr unsinn ! begründung : wenn der welpe die neue familie kennt , läuft er nicht weg. natürlich dürfen keine strasse in der nähe sein !! hält man den welpen an der leine bis er älter ist, kommt er genau in das jagdalter bzw. geschlechtsreife. dann ist es viel schwieriger. der welpe hat verlustängste und wird sich deshalb nie weit von seinen leuten entfernen. am besten ein qietschespielzeug mit raus nehmen und ihn spielerisch mit dem  ihn anlocken und dann natürlich spielen.kommt er , wird er gestreichelt ,gelobt und mit ihm gespielt

ausserdem bekommt ein hund von einem klaps keine angst ! ( auch wenn ich jetzt in ein bienennest steche) natürlich sollte der hund vertrauen zu einem haben und wissen warum er einen klaps , oder den nackengriff bekommt. ein hund ist nicht aus zucker.... und gerade ein jacky kann was vertragen. schaut euch doch die rangordnung an, oder nur wenn welpen spielen und dabei die rangordnung aus machen. es kann sogar so grob werden, das es zum bluten kommt

meine hunde hören von 100 % ,98 %  und egal ob sie ein wild sehen , oder nicht. das habe ich aber nicht mit leckerlie , oder schleppleine erreicht. sondern mit lob, stimme und auch bei manchen dominanten hunden mit einem klaps



Jaba

  • Gast
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #20 am: 18. März 2009, 12:30:33 »
Meine Güte sind das z. T. veraltete Ansichten.

Zitat
wenn der welpe die neue familie kennt , läuft er nicht weg.

Das ist auch nicht wahr, mein Hund ist abgehauen, weil er sich vor einem anderen Hund erschreckt hat.

Zitat
ausserdem bekommt ein hund von einem klaps keine angst !

Dazu kann ich nur sagen:   Gewalt beginnt dort, wo das Wissen endet!   

Offline Twindaddy69

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
  • Only God Can Judge Me
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #21 am: 18. März 2009, 12:41:00 »
Bei dem Klaps ist mir gerade auch gerade Heiß und Kalt geworden!!!

Man muß beim zurückkommen mit Leckerchen belohnen und ein sehr piepsiges FEIN dazu packen, im laufe der zeit leckerchen reduzieren und nur noch mit FEIN belohnen. Der Hund wird das wie ein leckerchen nehmen.
Zur Belohnung kannst du auch einen Ball für ihn werfen.

NIEMALS SCHLAGEN AUCH KEINEN KLAPS!!!!
Erst krabbeln, dann laufen!

Offline pferdepepsi

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 146
  • Geschlecht: Weiblich
  • jack russell züchten mit verstand
    • jack russell terrier zucht vom herrengarten
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #22 am: 18. März 2009, 12:56:02 »
und hast du aber wieder bekommen? er wird nicht weit gelaufen sein ! vielleicht kann man aber auch wo hin gehen, oder hin fahren, wo man eine wiese hat und es überschau bar ist

ob alte ansichten ,oder neu, fakt ist, das ich mit meinen hunden was hören anbetrifft keine probleme habe....

noch mal ein erlebnis, das bestimmt schon 30 jahre her ist..... wir hatten einen schäferhund. dieser schäferhund haute fast jeden tag ab. er machte die türen auf und weg war er. wir haben ihn , wenn er wieder kam, auf seinen platz geschickt und ignoriert. dann mal versucht , ihn zu schimpfen und am nackenfell packen. es hat alles nichts geholfen. wir haben dieses spiel 1 jahr mitgemacht. zu letzt, wußten wir ja, er kommt wieder und bei uns sind auch keine strassen.....

bis er irgendwann nachts abgehauen ist. mein bruder mußte nachts aufstehen und den hund suchen. 2 stunden rum gelaufen und nirgends war er. dann ist er in sein auto und den weg ca. 3 kilometer abgefahren, wo er am vortag mit ihm gelaufen ist. es fand ihn sitzend neben der bank, wo er am tag gesessen hatte. als er mit dem hund heim kam, war mein bruder stock sauer ( er mußte am nächsten tag zu einer wichtigen prüfung) er hat laut geschimpft, seinen schuh ausgezogen und hat den hund verbrügelt. wir sind alle dazwischen ....... und waren auch sehr sauer, das er den hund so verbrügelt hat, aber der hund ist nie mehr abgehauen !!!
und, er hatte auch keine angst vor meinem bruder

so und noch was zu leckerlies... zur zeit habe ich einen 4 monaten alten welpen. er geht ohne leine und hört schon prima. der welpe ist an eine frau verkauft die jetzt noch arbeitet. sie holt den welpen freitags mittags und bringt ihn wieder sonntag abends. die frau arbeitet mit leckerlies , bei mir wird er geschmust wenn er kommt .....
als er am sonntag wieder zu uns kam, bin ich mit ihm gassi.als ich ihn rief,kam er zu mir,schaute in meine hand ob ich leckerlie habe.als er sah, ich habe nichts, drehte er sich um und rannte sofort wieder weg ! das ist doch nicht sinn und zweck
ich habe ihn jetzt wieder soweit, das er bei mir bleibt ( und nicht wegen dem leckerlie) am freitag werde ich zu der frau sagen, das sie ihm kein leckerlie mehr geben soll

Offline Twindaddy69

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
  • Only God Can Judge Me
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #23 am: 18. März 2009, 13:29:33 »
Bei der Prügelgeschichte kommen mir die Tränen!!!  weinerle
sowas kann ich nicht hören!!!
keine ahnung wie es den anderen bei sowas geht, aber wenn ich auch noch lese, daß du sowas gut heißt, würde ich niemals einen Erziehungstipp von dir annehmen!!

Hoffentlich hat dein Bruder keine Kinder!
Erst krabbeln, dann laufen!


MimisMama

  • Gast
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #24 am: 18. März 2009, 13:53:20 »
So jetzt gebe ich auch mal meinen Senf dazu:


Ich habe zwar keine blassen Schimmer Ahnung, wieso er dann nicht mehr weg lief, aber ich kann nur sagen, dass ich das ein Schwei******* finde!

Wenn mein Hund etwas frisst, das er nicht fressen dürfte, könnte ich ihn auch verprügeln, vielleicht würde er es dann nicht mehr machen, aber damit habe ich das Tier verletzt entweder vom Vertrauen her oder sonst gar Körperlich und das finde ich einfach nicht in Ordnung!
Ausserdem bringt es mir nichts, wenn ich nachher einen Hund habe, der dann abhaut weil er Angst vor mir hat, oder eben Angst vor dem Kommen hat, weil er dann ja verprügelt wird!
Wenn das bei dir klappt, schön für dich, aber bei mir wird es nicht klappen und selbst wenn es klappen würde, nicht zehn Mamuts könnten mich dazu bringen meinen Hund auch nur einen ordentlichen Klaps zu geben!

Jaba

  • Gast
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #25 am: 18. März 2009, 14:02:10 »
Das Du Dich gar nicht schämst, hier mit solchen Geschichten auch noch rumzuprahlen.

Und Du nennst Dich Züchterin- ich nenne es Abschaum.  Dein Motto Züchten mit Verstand. Ja bitte wo ist denn der 

ICH WÜRDE NIEMALS EINEN HUND BEI DIR KAUFEN. 


Zum Gehorsam! A.H. Hunde habe auch gehört, er hat sie an den Ohren hochgehoben und sie haben geschriehen, aber sie haben gehört- zu welchem Preis auch immer.


Und jetzt könnt ihr über meine Wortwahl als Moderatorin herfallen- aber anders kann ich es nicht beschreiben.
« Letzte Änderung: 18. März 2009, 14:04:55 von Jaba »

Offline Phoeby

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 3814
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Durcheinander
    Durcheinander
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #26 am: 18. März 2009, 14:04:51 »
Meine Güte, was ist denn hier heut mit den Menschen los??? 

Pferdepepsi, Du stellst hier also öffentlich dar, dass man Hunde ruhig mal schlagen kann damit sie spuren???  :schockiert Mir wird schlecht. Und was ist verkehrt an Leckerlies? Verstehe ich nicht...naja muss ja aber auch nicht alles verstehen.
Wir leben alle unter dem gleichen Sternenhimmel,
aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Offline Twindaddy69

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
  • Only God Can Judge Me
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #27 am: 18. März 2009, 14:42:15 »
@Pferdepepsi: In anderen Foren wärest du mit so einem Beitrag für locker eine Woche gebannt oder ganz raus.
Bin zwar erst neu hier aber bei Tierquälerei platzt mir sprichwörtlich der Sack!

Und Jaba deine Wortwahl ist doch total nett.
Erst krabbeln, dann laufen!

Easy

  • Gast
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #28 am: 18. März 2009, 15:10:54 »
Ich möchte jetzt auch mal meinen Senf dazu geben! Bis jetzt fand ich eigentlich die Beiträge von Pferdepepsi ganz ok, aber das hier geht zu weit! Einen Hund schlagen ist ein absolutes no go!!! Mann erzieht einen Hund natürlich mit Leckerlies! Du gehst doch auch nicht arbeiten ohne Lohn! Der Joshi hört wie eine eins und ich laufe mit ihm in Obedience 2 (erkundige dich mal was das bedeutet!), da wäre ich ohne Clicker und seeeeeeeeeeeeeeeeeeehhhh rrrrrrr viel Leckerchen gar nicht hin gekommen! Er tut alles für mich und bekommt auch heute noch immer ein kleines Leckerchen von mir! Ich habe in alle Jackentaschen Leckerchen!
Hätte er auch nur einen Klapps bekommen wären wir nicht da wo wir jetzt sind! Er ist sehr sensibel!

Schlagen geht gar nicht!

MimisMama

  • Gast
Re: Hallo bin neu und habe 2 Fragen
« Antwort #29 am: 18. März 2009, 16:03:41 »
Wenn Mimi nicht solchen Jagdtrieb hätte, wäre ich jettzt auf Stufe 3 bei BH mit ihr, und das auch ganz natürlich, wie es Easy gerade beschrieben hat!