Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Rund um den Jack Russell Terrier => Allgemeines zum Jack Russell => Thema gestartet von: Neele am 17. Dezember 2012, 22:33:41

Titel: Fütterungs-Ideen mit Katzen
Beitrag von: Neele am 17. Dezember 2012, 22:33:41
Hallo

Ich bin vor ca. 1Woche nun Katzenmama geworden...mehr oder weniger ;)
Ich hab unsere 2 alten Katzen von Mama übernommen, da sie öfter doch mal im Urlaub fliegt und sich auch eine neue Wohnung suchen muss und mit Katzen sehr probematisch.
Neele kennt sie schon, seitdem sie ein Welpe war, da wir ja damals noch zusammen wohnte.

NUN zu meinem Problem.

Neele ist ja sehr verfressen, wenn es um Katzen Futter geht. Die Katzen sind es aber gewohnt, immer Trockenfutter bereit stehen zu haben.
Ich muss auch die Katzen getrennt füttern, da Kitty der Mausi alles wegfrisst und sie schon sehr abgemagert ist, da sie mit 14Jahren eine schlimme Lungenentzündung bekam (1 nicht gut behandelte verschleppte).

Um mal auf dem Punkt zu kommen.

Habt ihr eine Idee, was ich machen kann, wie ich die Katzen rund um die Uhr füttern kann, aber Neele nicht dran kommt. Sie sollen nicht weggesperrt werden. Da ich ein großen Wohnraum und nur Küche auf habe, sonst sind alle Türen zu.

Irgendwas vielleicht an der Wand montieren???

Sprecht mal eure Ideen aus :D

Titel: Re: Fütterungs-Ideen mit Katzen
Beitrag von: Casanova am 17. Dezember 2012, 22:46:22
Wäre der Katzenbaum eine Idee?
Titel: Re: Fütterungs-Ideen mit Katzen
Beitrag von: Neele am 17. Dezember 2012, 22:49:23
Wir haben nur so einen kleinen und da gehen die nicht dran.

Hab ich auch schon überlegt einen großen mit mehreren Etagen....aber ganz billig sínd die ja leider nicht....
Titel: Re: Fütterungs-Ideen mit Katzen
Beitrag von: Wichtelmausi am 18. Dezember 2012, 03:19:23
das Miezekatzen Futter einfach aus der Reichweite von Neele positionieren!

Damit kann sie nichts mehr stibizen und die Katzen können ran....
Titel: Re: Fütterungs-Ideen mit Katzen
Beitrag von: Filou am 18. Dezember 2012, 06:34:48
Zur Not ein Kindergitter in die Tür. Da ist alles offen aber Neele kann nicht ans Futter. Oder ein Extra Tischchen wo Neele nicht hochkommt, die Katzen aber schon.
Titel: Re: Fütterungs-Ideen mit Katzen
Beitrag von: Mikado am 18. Dezember 2012, 10:25:08
Eine Bekannte hatte auch mal zwei Katzen die eine war total gefräßig sodaß die andere ihr Futter auf dem Schrank bekam lol weil die andere die eben auch dicker war dort nicht hoch gekommen ist  zink
Titel: Re: Fütterungs-Ideen mit Katzen
Beitrag von: Neele am 18. Dezember 2012, 11:04:22
Also Neele wegsperren geht nicht...Möchte die Katzen nicht in der mini-Küche einsperren!

Kindergitter hab ich noch. Bau ich mal an die Tür von der küche. Gute Idee. Nur hoffen, dass die Katzen noch darüber springen können. Mausi ist ja schon 14Jahre alt.