Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Aktuelles ist immer im Board "Ankündigungen" zu finden.

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

15. Dezember 2017, 16:58:49

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]
Plastikfunde bei verschiedenen Herstellern
von erdbeere
[02. September 2017, 18:46:40]
JACK RUSSELL HÜNDIN MIT 7 MONATEN NICHT STUBENREIN!
von quasselstrippe
[24. Juni 2017, 11:43:19]
längere Autofahrt
von herrchen
[29. Mai 2017, 10:43:23]

Autor Thema: Trimmen (wann, wie oft) ?  (Gelesen 23768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jaba

  • Gast
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #30 am: 10. November 2009, 11:21:41 »
Wie soll ich das denn wissen???  Ich habe ein Glatthaar  lol

Ich habe doch nur etwas gegooglet  asaasas   :kicher:


Easy

  • Gast
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #31 am: 10. November 2009, 11:24:02 »
Boooaaahhhh!  lol Da hab ich gedacht.........endlich einer mit Ahnung...... lol lol lol asaasas


Jaba

  • Gast
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #32 am: 10. November 2009, 11:26:25 »
Ich bin ein Blender- aber ein Guter!   :eigenlob:

Gelle?   lol

MimisMama

  • Gast
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #33 am: 10. November 2009, 12:44:09 »


Ich hatte es schon bei meinen Vorerkundigungen gelesen und wir haben uns dann einen glattharigen geholt.



Wegen dem Trimmen? ???


Offline niemand

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 587
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #34 am: 10. November 2009, 13:04:18 »
weil mir die glattharigen besser gefallen und auch noch pflegeleichter sind.

Offline Voodoo

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Entspannt
    Entspannt
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #35 am: 11. November 2009, 20:58:38 »
So, da bin ich wieder  winke

@niemand: wieso sind die glatthaarigen pflegeleichter? Da ist doch der Staubsauger im Dauerbetrieb weil Glatthaar 365 Tage im Jahr haart  asaasas

Jetzt habe ich dazu noch mal eine Frage. Dürfen Glatt- und Rauhhaar miteinander verpaart werden oder nicht? Auf manchen HP von Züchtern habe ich das nämlich gelesen und wenn das so wäre hat das trimmen von zwei verpaarten Haararten nicht viel Sinn. Auf manchen Bildern ist wirklich nicht zu erkennen ob der Hund nun Rauh-oder Glatthaar ist. Kann aber natürlich auch an den Trimmkünsten eines Menschen liegen  zink

LG Andrea
____________________
LG Andrea

Der Hund ist dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde

Offline Yvie

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 319
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
  • Kleine Fusshupe
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #36 am: 12. November 2009, 07:53:29 »
Also ich find Cooper (glatthaar) nicht pflegeleichter.
Er verliert immer fell .... Im Sommer war Er 1 mal zum zupfen (heißt das so?)
Danach war es besser! Ich weiß aber net ob man das jetzt im Winter auch macht? hmm

Offline Outbreak Jacks

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 422
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
  • Wer schon alles weiss, hat keine Ahnung!!!
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #37 am: 12. November 2009, 11:20:50 »
Die richtige Pflege des Fells, gehört auch zur Gesundheit des Hundes dazu.
Das Fell unterliegt einer ständigen Erneuerung, ( neues Fell wächst, Altes stirbt ab ).
Entfernt man das alte Fell nicht, hängt es mit dem Neuen ineinander und irgendwann beginnt auch ein Rauhaariger zu haaren.
Desweiteren ist es für den Hund sehr unangenehm, da es juckt, der Hund sich ständig kratzt und an Körperstellen beisst.
Man sollte jetzt nicht den Fehler machen und das Fell mit einer Schere kürzen, da damit auch das neue Fell gekürzt wird und es dadurch jegliche Schutzfunktion verliert.
In der Regel sollte ein Rauhaariger mehrmals im Jahr mit einem nicht schneidenden Trimmmesser, einem Bimstein oder einfach mit den Fingern getrimmt werden.
Macht man es regelmäßig geht es recht zügig und das Fell ist immer im ordentlichen gesunden Zustand.

LG
Daggi

uli63

  • Gast
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #38 am: 12. November 2009, 11:21:46 »
Für uns ist es einfach pflegeleichter, den Staubsauger zu nehmen als beim Hund dauernde Fellpflege zu machen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass wir 18,5 Jahre lang Katzen hatten, die ständig gehaart haben. Vor allem unser Jerry hat sein Fell scheinbar täglich komplett gewechselt - so viele Haare lagen von ihm überall herum  lol Wir haben es die ganze Zeit versucht ihn zu bürsten und ihn von seinem offensichtlich überflüssigen Fell zu befreien - ohne Erfolg - bzw. mit blutenden Fingern oder auch schon mal Nasen. Das heißt jedoch nicht, dass wir die rauhhaarigen Jackies nicht auch super schön finden. Sollte unser Ricky kein Einzelkind bleiben, kann ich mir durchaus vorstellen, einen rauhaarigen dazu zu nehmen. Jetzt wo wir wissen, wie das mit dem Zupfen und Trimmen so funktioniert.  asaasas

LG
Uli


Offline Heron

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 1930
  • Land: de
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #39 am: 12. November 2009, 13:57:11 »
@Voodoo
Ich muss dir Recht geben, die glatthaarigen Jackies machen mehr Arbeit.
Ich finde die JRT in Broken machen am wenigsten Arbeit.
Es ist erlaubt alle Haararten untereinander zu verpaaren.

Wenn jemand ein Problem mit mir hat, darf er es gerne behalten, ist ja schliesslich seins ;-)

Offline Voodoo

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Entspannt
    Entspannt
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #40 am: 12. November 2009, 21:11:47 »
was ist ein broken? ???
____________________
LG Andrea

Der Hund ist dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde

Offline Outbreak Jacks

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 422
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
  • Wer schon alles weiss, hat keine Ahnung!!!
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #41 am: 12. November 2009, 21:20:51 »
broken coatet = Stockhaar

Es beschreibt ein Haarkleid, welches am Körper kaum länger als ein glattes ist.

LG
Daggi
« Letzte Änderung: 12. November 2009, 21:23:43 von of Dartmoor »

Offline Voodoo

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Entspannt
    Entspannt
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #42 am: 13. November 2009, 16:36:13 »
wäre das dann eine Mischung aus Glatt- und Rauhhaar?
____________________
LG Andrea

Der Hund ist dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde

Offline Heron

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 1930
  • Land: de
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #43 am: 13. November 2009, 20:22:29 »
@Voodoo
Nein Broken ist eine 3. Haarart bei den Jackies.
Es gibt sie in glatt, rauh und broken.
Man kann in einem Wurf alle 3 Haararten haben.
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, darf er es gerne behalten, ist ja schliesslich seins ;-)

Offline Outbreak Jacks

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 422
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
  • Wer schon alles weiss, hat keine Ahnung!!!
Antw:Trimmen (wann, wie oft) ?
« Antwort #44 am: 14. November 2009, 10:33:56 »
Broken coatet beschreibt ein Haarkleid, das am Körper kaum länger als ein glattes ist, wobei aber ein kleiner Schnauzbart und struppige Augenbrauen vorhanden sind.

LG
Daggi