Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Aktuelles ist immer im Board "Ankündigungen" zu finden.

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

23. Juni 2018, 18:08:14

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Geschirr/Halsband
von Chica 17
[24. Februar 2018, 09:32:55]
Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]
Plastikfunde bei verschiedenen Herstellern
von erdbeere
[02. September 2017, 18:46:40]
JACK RUSSELL HÜNDIN MIT 7 MONATEN NICHT STUBENREIN!
von quasselstrippe
[24. Juni 2017, 11:43:19]

Autor Thema: Vorsicht in Kamen und Umgebung  (Gelesen 1658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HeronThemenstarter

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 1930
  • Land: de
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
Vorsicht in Kamen und Umgebung
« am: 30. Januar 2014, 20:58:00 »
Im Kamen und Umgebung sind Fleischköder mit Nadeln ausgelegt worden (schon wieder so eine Schweinerei...). Der WDR hat darüber berichtet, also Vorsicht!!!
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, darf er es gerne behalten, ist ja schliesslich seins ;-)


Offline Marley

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 1288
  • Land: de
Re: Vorsicht in Kamen und Umgebung
« Antwort #1 am: 31. Januar 2014, 15:51:23 »
Wie krank sind solche Leute denn?
Ein Jack Russel ist einzigartig unter den Hunden. Wer diese Rasse einmal entdeckt hat, kommt nicht mehr davon los.
Anja mit Marley