Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Rund um den Jack Russell Terrier => Allgemeines zum Jack Russell => Thema gestartet von: nixbart am 14. Oktober 2009, 20:32:34

Titel: Transport von zwei Hunden
Beitrag von: nixbart am 14. Oktober 2009, 20:32:34
Hallo,
wir sind ja am überlegen, nächstes Jahr noch nen Zweithund dazuzunehmen...

Wir transportieren unseren Smutje ausschließlich in einer Box im Kofferraum.

Heute kam uns die Frage, wie is das eigentlich mit dem Transport bei zwei Hunden? Kommen üblicherweise beide Hunde in eine Box, oder sollte man zwei Boxen haben??
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: Muppel am 14. Oktober 2009, 20:37:07
Wir haben früher eine grössere Box benutzt in der dann beide Hunde waren, das ging problemlos.
Da wir jetzt nicht mehr beide in eine Box lassen können, haben wir zwei kleinere, genauso problemlos.
Also ich würde sagen, wie es für euch am besten machbar ist.
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: Jaba am 14. Oktober 2009, 20:39:53
Es gibt Boxen für mehrere Hunde, da kannst Du eine Trennwand rein und raus machen.

Ich würde sie immer eher getrennt lassen, so hat jeder seinen eigenen Bereich.   
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: Filou am 14. Oktober 2009, 20:53:05
Ich hab für die Dobis eine große Doppelbox mit Trennwand. Die würd ich nie zusammen lassen denn wenn eine Kurve etwas schnittig genommen wird hängen sie aufeinander und das gäbe ein Blutbad. Deshalb immer getrennt.
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: Jaba am 14. Oktober 2009, 21:01:00
Watt fährste auch so ruppig???  lol
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: Fiene am 14. Oktober 2009, 21:04:40
Hallo,
meine beiden fahren zusammen in einer Box und das klappt ganz gut. Sie kuscheln sich dann immer aneinander und schlafen.
Meine Eltern transportieren ihre Hunde in 2 Boxen, da die eine etwas zickig ist und schonmal beißt, wenn ihr was nicht passt...
Ich denke man muss immer schauen wie gut sich die Hunde verstehen und wie groß das Auto ist.
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: Phoeby am 15. Oktober 2009, 08:34:56
Ich würde in dem Fall auch lieber 2 Boxen nehmen.
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: snowcat am 15. Oktober 2009, 09:20:09
Ich würde es auch wie Fiene beschrieben hat machen...ich würde es Hunde abhängig machen. Aber lieber eine Box mehr als eine zuwenig.
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: Dragonheart am 15. Oktober 2009, 09:21:17
Wir transportieren beide Hunde in einer Box und es gab bisher noch nie Probleme.

Ich schließe mich da meinen Vorrednern an, Du solltest erst mal sehen, wie sich die Beiden vertragen.

Ich würde mir dann aber auch eine Box mit einer Trennwand kaufen, die Du im Fall der Fälle reinmachen kannst, so bist Du auf der sicheren Seite.

Lg
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: Jackiefan am 15. Oktober 2009, 12:05:24
Ich habe meine beiden auch nicht zusammen in einer Box,habe eine hinten im kofferraum für Happy und mylo ist in einer auf der rücksitzbank,der kann das nicht haben,sich ne Box mit nem anderen Hund zu teilen,der will seine Ruhe im auto.
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: nixbart am 15. Oktober 2009, 19:27:04
Danke für die Tipps  :goodie

...da muss ich dann mal abwarten, wie sich die beiden zusammenraufen, oder eben nicht  zink

Dann werde ich kurzfristig entscheiden...

Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: MimisMama am 16. Oktober 2009, 18:24:30
Ich würde zur Sicherheit eher zwei Boxen (oder eine mit Trennwand) nehmen.
Das kommt aber auch auf die Hunde an, es gibt manche die man eben nicht aus der Ruhe bringen kann und andere, die schneller die Meinung sagen...
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: Phoeby am 20. November 2009, 10:04:23
UND??? Was macht euer Plan vom Familienzuwachs???
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: nixbart am 20. November 2009, 11:20:56
Planung steht !!  :goodie
Es wird wieder ein Jackie...Smutje bekommt ein Mädel an seine Seite...  zink  :freu

Nur der Zeitpunkt steht noch nicht fest. Ich muss ja auch Zeit dafür haben. Wenn es passt und es sich anbietet in irgendwelchen Ferien, da ich ja an einer Schule arbeite...und sozusagen feriengebunden bin  zink
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: Phoeby am 20. November 2009, 11:28:15
Oh Super!!! Das freut mich aber, dann wünsche ich ganz viel Spaß bei der Suche nach Eurem Mädel.  :dd:
Titel: Antw:Transport von zwei Hunden
Beitrag von: Easy am 20. November 2009, 14:15:05
Von mir auch schon mal viel Spaß!  :blume:

Ich hab übrigens 2 Boxen! Bin schon mal alleine mit Joshi zum Turnier und lasse Easy dann zuhause. So hat mein Mann dann die Möglichkeit mit Easy  weg zu fahren!  zink Ich denke auch, wenn mal was passieren würde unterwegs können sich die HUnde nicht ineinander fest beißen.