Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Aktuelles ist immer im Board "Ankündigungen" zu finden.

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

23. Februar 2018, 19:13:34

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]
Plastikfunde bei verschiedenen Herstellern
von erdbeere
[02. September 2017, 18:46:40]
JACK RUSSELL HÜNDIN MIT 7 MONATEN NICHT STUBENREIN!
von quasselstrippe
[24. Juni 2017, 11:43:19]
längere Autofahrt
von herrchen
[29. Mai 2017, 10:43:23]

Autor Thema: Erste Läufigkeit  (Gelesen 127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MalakkaThemenstarter

  • Gradreingestolpert
  • *
  • Beiträge: 1
Erste Läufigkeit
« am: 15. Januar 2018, 19:21:26 »
Sehr geehrte Gemeinschaft;

seit ungefähr einer Woche ist unsere Hundedame nun läufig.
Da es für alle Beteiligten die Premiere dieser Phase ist haben wir uns natürlich vorab informiert und kommen gut zurecht.

Was für mich noch wichtig wäre die Frage ; ob und wie man die junge Dame unterstützen kann;
Auffällig ist, dass sie sich nicht wohl zu fühlen scheint und ich frage mich ob vielleicht Bauchweh oder unwohlsein dazu beitragen?

Bisher benehmen uns wie gewohnt, also wir betüddeln sie nicht sondern lassen sie machen_ und Fleckchen werden kommentarlos entfernt.


Gibt es noch Tipps wie man ihr diese Zeit angenehmer gestalten kann?

Lieben Dank


Offline matjes

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 1120
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
  • komm spiel mit mir..
Re: Erste Läufigkeit
« Antwort #1 am: 18. Januar 2018, 18:29:34 »
Hallo,

angenehmer kann man es den Hunden nicht machen. Nicht extra betüddeln und wie immer behandeln. Sie können das verknüpfen und
machen das leiden auch ohne Läufigkeit , weil sie da besondere Aufmerksamkeit bekommen. Andere geben Stofftiere, doch das halte ich nicht für gut, es kann zu Milcheinschuss kommen.

Da müssen sie durch!  zink

LG


Offline Marley

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 1288
  • Land: de
Re: Erste Läufigkeit
« Antwort #2 am: 23. Januar 2018, 19:45:30 »
Unsere Hündin war alle 5 Monate in der Läufigkeit und bekam auch regelmäßig eine Scheinträchtigkeit. Ohne TA ging da garnichts. Mit 6 Jahren wurden ihr die Eierstöcke entfernt, weil es nicht mehr anders ging.
Ein Jack Russel ist einzigartig unter den Hunden. Wer diese Rasse einmal entdeckt hat, kommt nicht mehr davon los.
Anja mit Marley