Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Für Schwierigkeiten mit Funktionen des Forum, haben wir das Board "Hilfe und Support".

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

15. Dezember 2017, 16:53:56

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]
Plastikfunde bei verschiedenen Herstellern
von erdbeere
[02. September 2017, 18:46:40]
JACK RUSSELL HÜNDIN MIT 7 MONATEN NICHT STUBENREIN!
von quasselstrippe
[24. Juni 2017, 11:43:19]
längere Autofahrt
von herrchen
[29. Mai 2017, 10:43:23]

Autor Thema: Wirklich ein Jack Russel?  (Gelesen 15959 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yven712Themenstarter

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
  • Kessy
Wirklich ein Jack Russel?
« am: 18. Februar 2010, 21:36:50 »
ch habe meinen kleine süße aus privaten Händen bekommen und es hieß sie wäre ein reinrassiger Jack Russel.
Nur seit einiger zeit kommen mir zweifel ob sie überhaupt einer ist. Sie sieht nun nach dem ich sie 6 wochen habe ganz anders aus wie der typischer Jackie. Und heute im Fressnapf hat die Verkäuferin gesagt das dies bestimmt kein reinrassiger wäre sondern eher ein Parson.
Mir ist es ja egal ob es einer ist oder nicht, ich hab sie lieb und will sie nie wieder hergeben ist ja nun mein 3tes Kind:-) .
Aber es würde mich schon interessieren wie groß sie denn dann wird. Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen denn die Vorbesitzer kann ich nicht erreichen( sehr unseriös, ich weiß )


Offline Kinky

  • Jackmod
  • *
  • Beiträge: 6609
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
  • Paula
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #1 am: 18. Februar 2010, 21:41:19 »
Zeig doch mal ein Foto. Auf deinem Avatar ist es schlecht zu erkennen.
LG Kathrin mit Paula



lenny08

  • Gast
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #2 am: 18. Februar 2010, 21:41:52 »
mhm...haste ein paar Fotos wo man das besser sieht, dein Avatarbild ist leider zu klein

Offline Heron

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 1930
  • Land: de
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #3 am: 18. Februar 2010, 21:50:54 »
Wie groß sie wird werden dir evtl. die Züchter sagen können.
Hast du die Mutter gesehen, wenn ja, wie groß war sie denn?
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, darf er es gerne behalten, ist ja schliesslich seins ;-)


marido44

  • Gast
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #4 am: 18. Februar 2010, 21:51:22 »
Bitte ein anderes Bild,damit wir den besser sehen!!!!!!!

Offline Yven712Themenstarter

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
  • Kessy
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #5 am: 18. Februar 2010, 22:12:23 »

Bütte... Einfach den BBC Code kopieren...
« Letzte Änderung: 18. Februar 2010, 22:20:59 von SnoopyundPaula »

Offline Kinky

  • Jackmod
  • *
  • Beiträge: 6609
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
  • Paula
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #6 am: 18. Februar 2010, 22:15:57 »
Ganz süüüüüß deine Kleine, aber den Ohren nach zu urteilen, würde ich sagen, nicht reinrassig.
LG Kathrin mit Paula


floehchen9371

  • Gast
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #7 am: 18. Februar 2010, 22:17:47 »
Also ich würde auch für nicht reinrassig plädieren, es ist auch kein Parson.

uli63

  • Gast
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #8 am: 18. Februar 2010, 22:19:14 »
Es war vielleicht mal ein Jacky beteiligt, aber auf keinen Fall zwei reinrassige!


Offline Kinky

  • Jackmod
  • *
  • Beiträge: 6609
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
  • Paula
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #9 am: 18. Februar 2010, 22:20:07 »
Stimmt. Ein Parson schon mal gar nicht.

Und für nen reinrassigen JR, sind die Ohren auch ein bißchen zu lang/groß, meiner Meinung nach.
LG Kathrin mit Paula


Offline Yven712Themenstarter

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
  • Kessy
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #10 am: 18. Februar 2010, 22:21:25 »
Habt ihr denn eine Idee wer noch daran beteiligt gewesen sein könnte?

floehchen9371

  • Gast
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #11 am: 18. Februar 2010, 22:22:42 »
Vielleicht ist ein brauner Münsterländer drin. Ähnlichkeit besteht zumindest, finde ich.

marido44

  • Gast
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #12 am: 18. Februar 2010, 22:23:01 »
Ich bin ja kein Züchter,aber ich denke auch kein reinrassiger,aber eine super süße !!!!!
Und egal ob reinrassig oder nicht,einfach zum Knuddeln die Kleine :goodie

floehchen9371

  • Gast
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #13 am: 18. Februar 2010, 22:23:41 »
Wie sah denn die Mutter aus, wie alt ist Deine Kleine jetzt und wie groß ist sie?

Jaba

  • Gast
Antw:Wirklich ein Jack Russel?
« Antwort #14 am: 18. Februar 2010, 22:24:58 »
Evtl. ein Beagle?

Man kann so etwas immer schlecht sagen.

Was ist mit seinem linken Vorderbein?? Oder sitzt er auf dem Bild nur so komisch?
« Letzte Änderung: 18. Februar 2010, 23:23:45 von Jaba »