Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Für Schwierigkeiten mit Funktionen des Forum, haben wir das Board "Hilfe und Support".

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

19. Juli 2018, 11:09:45

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Geschirr/Halsband
von Chica 17
[24. Februar 2018, 09:32:55]
Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]
Plastikfunde bei verschiedenen Herstellern
von erdbeere
[02. September 2017, 18:46:40]
JACK RUSSELL HÜNDIN MIT 7 MONATEN NICHT STUBENREIN!
von quasselstrippe
[24. Juni 2017, 11:43:19]

Autor Thema: Spike hat Angst  (Gelesen 1001 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline spikesmomThemenstarter

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 3411
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Entspannt
    Entspannt
Spike hat Angst
« am: 07. März 2009, 10:50:57 »
Hallo liebe Leute


Ich hab momentan ein blödes Problem mit Spike. Und zwar kommt es mir so vor, als würde er immer ängstlicher werden. Er hatte vorher eigentlich kein Angstproblem. Seit kurzem jedoch hat er vor allem Schiss und nicht nur bei neuen Sachen. Besonders doll merke ich das zu Hause. Er schreckt bei jedem Geräusch hoch, oder versteckt sich sogar :schockiert Den Staubsauger konnte er noch nie so richtig gut leiden, aber es war schon am besser werden. seit kurzem rennt er, wenn ich das Ding nur raushole. Auch beim Klingeln des Telefons schreckt er hoch (mein Vater hat mich schon veräppelt und gefragt: Wer war den dran? Der Tierarzt?) Mülltüten rascheln (also wenn man ne neue so ausschüttelt) Waschmaschienen Schleudern, wenn was runter fällt... alles macht ihm Angst. Ich ignoriere das momentan einfach und sauge einfach weiter ab, oder was auch immer ich gerade tue. Draußen macht er sowas fast gar nicht. Nur wenn große LKW oder Trecker vorbeifahren kriegt er Angst. Auch da gehe ich einfach weiter, als wenn nichts wäre und ziehe ihn mit. Dass er vorm Bus Fahren Angst hat, hatte ich ja schon ein Paar mal im Chat erwähnt. Wie gesagt, draußen ist ansonsten alles paletti. Er Tobt und spielt mit anderen Hunden und flitzt ganz normal durch die Gegend. Wat mach ich bloß falsch?
Ich kann übrigens nicht zur Huschu gehen, weil es hier keine gibt und der Hundesportverein ist fürn A..... Da geh ich nicht mehr hin.
Bin für jeden Tip dankbar. Ich hab schon Schiss, dass der verhaltensgestört wird und ich bin Schuld :schockiert

 :sos


SnoopyundPaula

  • Gast
Re: Spike hat Angst
« Antwort #1 am: 07. März 2009, 14:22:12 »
Tja...ich weiß auch nicht...
Ich hab Dir ja immer geraten es zu ignorieren...Aber das er sogar angst hat vor dem Telefon?

Ob es vielleicht am Alter liegt?

Ich denke fast, wenn du es so weiter machst, das Du ihn immer ignorierst, das sie das wieder vonselber legt.


Offline snowcat

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 3401
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • MyBestStück :)
Re: Spike hat Angst
« Antwort #2 am: 07. März 2009, 23:00:42 »
Wie alt ist Spike eigentlich jetzt?


Freundschaft ist die Verbindung der Seelen!

Offline Kinky

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 6612
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
  • Paula
Re: Spike hat Angst
« Antwort #3 am: 07. März 2009, 23:44:16 »
Paula ist jetzt 5 Jahre jung und sie hat seit ca. 2 Jahren auch Ängste entwickelt, die sich immer mehr ausgeprägt haben. Habe mir jetzt das Buch von Martin Rütter "Angst bei Hunden gekauft" Die beschriebenen Ängste treffen zwar nicht auf Paula zu, aber ich habe einige Situationen von mir/uns und Paula wieder gefunden. Wir sind nun dabei, einiges zu ändern. Wir verstehen es auch nicht, denn Paula hat nie irgendwelche Situationen erlebt um Ängste zu entwickeln
LG Kathrin mit Paula



Offline spikesmomThemenstarter

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 3411
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Entspannt
    Entspannt
Re: Spike hat Angst
« Antwort #4 am: 08. März 2009, 01:24:03 »
Also, Spike ist jetzt 8 Monate alt. Er hat das auch noch nicht lange. Ca. 1 bis 2 Wochen. Kann es daran liegen, dass mein Mann seit einer Woche nicht mehr den ganzen Tag da ist? hmm