Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Aktuelles ist immer im Board "Ankündigungen" zu finden.

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

18. Dezember 2017, 08:06:59

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]
Plastikfunde bei verschiedenen Herstellern
von erdbeere
[02. September 2017, 18:46:40]
JACK RUSSELL HÜNDIN MIT 7 MONATEN NICHT STUBENREIN!
von quasselstrippe
[24. Juni 2017, 11:43:19]
längere Autofahrt
von herrchen
[29. Mai 2017, 10:43:23]

Autor Thema: Fahrradkorb wo befestigen?  (Gelesen 2281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NeeleThemenstarter

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 1507
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
  • :)
Fahrradkorb wo befestigen?
« am: 09. Juni 2015, 11:19:44 »
Hallo
Neele wird ja auch nicht jünger (aktuell 7Jahre) und ich wollt mehr für meine Gesundheit machen, haben wir jetzt beschlossen doch mal mit dem Rad zum Stall zu fahren  lol
Da der Weg aber doch etwas weiter ist und ich die Strecke für Neele zu weit finde, habe ich mir jetzt ein Fahrradkorb gekauft. Der Korb ist ein Weidekorb mit Draht und wird vorne befestigt.
Ich habe ein Damen Hollandrad (diese Ostfriesischen Räder :D)
Nun Haben wir das gestern mal montiert (schweissaktion). Der Bekannte hat es mir oben an der beweglichen Lenkerstange fest gemacht. Ich fand das persönlich zu hoch. Und ging ich in die Kurve, hätte Neele ja ein schleudertrauma bekommen....also sagte ich, dass muss runter an der unbeweglichen Stange....

2 Meinungen aber kein information im Internet....

Also her mit euren Meinungen!!!
Aktuell hab ich das wieder abgemacht, da er mein Bremsseil mit einschnürte und ich nicht mehr bremsen konnte und auch nicht mehr lenken konnte...
also her mit euren tipps und vllt. auch bilder.
Danke  :blume:




Offline Filou

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 4138
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Bösartig
    Bösartig
Re: Fahrradkorb wo befestigen?
« Antwort #1 am: 09. Juni 2015, 22:42:43 »
Meine Nachbarin hat nen Yorkie und Nicki fährt vorn am Rad mit.

Ich hätte allerdings etwas tiefer in die Tasche gegriffen und nen Anhänger geholt. Den finde ich persönlich sicherer für Mensch und Hunde. So was in der Richtung.
http://www.zooplus.de/shop/hunde/sport_training/fahrradanhaenger/259503
Grüße von Regina und dem weißen Kobold


Offline Marley

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 1286
  • Land: de
Re: Fahrradkorb wo befestigen?
« Antwort #2 am: 10. Juni 2015, 14:25:09 »
Da würde unser Kleiner mit 6,8 kg drin verschwinden. Aber mit so einem Korb vorne am Lenker hätte ich auch Probleme von wegen Sicherheit.
Ein Jack Russel ist einzigartig unter den Hunden. Wer diese Rasse einmal entdeckt hat, kommt nicht mehr davon los.
Anja mit Marley

Offline Filou

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 4138
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Bösartig
    Bösartig
Re: Fahrradkorb wo befestigen?
« Antwort #3 am: 11. Juni 2015, 22:46:04 »
@Marley
Anja das war doch nur ein Beispiel...............

Darragh wird ja nun schon ein alter Herr und wenn er nimmer kann wird er auch einen Radanhänger kriegen denn er soll so lang er bei uns ist an unserem Leben teilnehmen und dazu gehört auch Bewegung. Ich fahre ja sehr gern Rad mit den Hunden.
Grüße von Regina und dem weißen Kobold


Offline NeeleThemenstarter

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 1507
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
  • :)
Re: Fahrradkorb wo befestigen?
« Antwort #4 am: 15. Juni 2015, 20:16:51 »
Mein Fahrrad ist jetzt völlig schrott  weinerle weinerle weinerle

Heute erst aus der Reperatur geholt....oh man und es sieht furchtbar aus.
Also ich bin noch nicht mit Neele gefahren aber es steht fest. Ich hole ein Korb für den Gepäckträger!!!!
Mein Einkaufskorb ist nicht mehr da, die Stange vorne wackelt, eine Lampe wurde jetzt wieder dran gemacht die ich leider nicht mehr vom Knopf aus tätigen kann am Lenkrad  :schockiert

Und es ist einfach nur furchtbar....

Einen Anhänger hatte ich früher mal. Mit Kira hinten drin hab ich kein meter geschafft und die wog nur 15Kg.....

Also Plan B;
Gepäckträgerkorb und dann versuchen vorne wieder ein Einkaufskorb zu befestigen und irgendwie eine Lampe, die nicht so furchtbar aussieht  weinerle



Offline paula

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 1084
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
  • 2 von meinen Schätzen
Re: Fahrradkorb wo befestigen?
« Antwort #5 am: 06. Juli 2015, 01:08:57 »
Korb für Hunde, - immer hinten auf den Gepäckträger! Weißt du, wenn die mal ihren Hintern vorne am Lenker im Korb umschmeißen, kann man derbe in den Graben fahren.......
Eine Welt, worin ein Hund auch nur ein einziges Mal Prügel bekommen kann, ohne sie verdient zu haben, kann keine vollkommene Welt sein.

Offline Fiene

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 2503
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Glücklich
    Glücklich
Re: Fahrradkorb wo befestigen?
« Antwort #6 am: 14. Juli 2015, 13:53:06 »
Wir hatten zuerst einen Anhänger. Fiene findet das aber mehr als furchtbar darin und springt laut jaulend bis an die Decke.  auweia

Nun haben wir einen Korb am Lenker, anders geht es mit ihr nicht. Aber wir fahren auch keine großen Strecken mehr...

Offline NeeleThemenstarter

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 1507
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
  • :)
Re: Fahrradkorb wo befestigen?
« Antwort #7 am: 29. Juli 2015, 18:39:28 »
So
Hatte mich nun entshcieden, den Korb wieder zu verkaufen.
Statt dem Korb habe ich jetzt ein Anhänger ;)
Praktisch auch um Sachen mit dem Rad zu transportieren.
Der ist auch sehr platzsparend, da man ihn zusammen klappen kann.