Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Aktuelles ist immer im Board "Ankündigungen" zu finden.

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

18. Dezember 2017, 08:10:42

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]
Plastikfunde bei verschiedenen Herstellern
von erdbeere
[02. September 2017, 18:46:40]
JACK RUSSELL HÜNDIN MIT 7 MONATEN NICHT STUBENREIN!
von quasselstrippe
[24. Juni 2017, 11:43:19]
längere Autofahrt
von herrchen
[29. Mai 2017, 10:43:23]

Autor Thema: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!  (Gelesen 15879 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Terry29Themenstarter

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 348
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« am: 07. Oktober 2011, 15:44:50 »
Huhu

Die Frage gibt es bestimmt schon,aber bei so vielen "Neuen" wollte ich nochmal fragen.
Wie haltet ihr es,dürfen eure Hundis ins Schlafzimmer/Bett oder nicht? Und warum,oder nicht?

Uns beschäftigt das aktuell, wir wollten von anfang an nicht das Terry überhaubt mit ins Schlafzimmer kommt. Dann haben wir aber viel gehört das die Welpchen nicht gerne alleine bleiben wollen (kann ich verstehen) ,also durfte er neben meinem Bett schlafen. Irgendwann fing er an Nachts ins Bett zu kriechen,wir haben das nicht gemerkt  :schockiert ...der Schlingel! Naja gestört hat er nicht. Aber jetzt wollen wir ihn gerne wieder raus haben und zwar ganz. Am meisten nerven mich die Milliarden Haare im Bett ...wenn wir aufstehen wälzt er sich genüsslich auf unserem dunkelblauen Teppich  :schockiert ,ihr könnt euch denken wie der dann aussieht!!! Und nebenbei gibt es auch noch andere Dinge die ich gerne ungestört tue  :rotwerd
Jetzt wollen wir das er im Büro (nebenan) schläft, ich freu mich jetzt schon dürfte nett werden  lol
LG Daniela


Offline Marley

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 1286
  • Land: de
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2011, 16:04:45 »
Marley ist jetzt 19 Monate alt und schläft von Anfang an (seit er 8 Wochen war) neben meinem Bett in einem großen Körbchen, welches noch etwas erhöht steht (selbstgebautes Holzgestell), damit er näher bei uns ist.

Zu Anfang gab es auch Probleme, weil er hoch ins Bett wollte und auch zwischenzeitlich versuchte er wieder, heimlich - still und leise unter die Bettdecke zu kriechen. Ich habe ihn sofort wieder in sein Körbchen verbannt und war da sicher hartnäckiger als er, auch wenn es einige "schlafarme" Nächte waren.

Mittlerweile hat er es begriffen und fühlt sich auch sichtlich in seinem Korb wohl. Ins Bett würde ich Marley auch nicht lassen, eben wegen der Haare. Aber ganz verbannen in einen anderen Raum, das ginge auch nicht. Da würde ich sicher nicht zur Ruhe kommen und er auch nicht. Irgendwie brauche ich ihn neben mir.

Er hat im Korb immer eine kleine Babydecke liegen. Da kriecht er mit der Schnauze drunter und schläft sofort tief und fest. Im Winter ist der ganze Hund unter der Decke verschwunden und ich wundere mich manches mal, dass er überhaupt Luft bekommt.

Es gibt sicher auch viele, denen es nichts ausmacht, Hund im Bett, aber mir persönlich ist das auch nichts.

Ein Jack Russel ist einzigartig unter den Hunden. Wer diese Rasse einmal entdeckt hat, kommt nicht mehr davon los.
Anja mit Marley


Offline BlackJacky

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 2208
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Brummig
    Brummig
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2011, 16:40:04 »
Ich halte das genauso. Anfangs sah es anders aus, als mein mittlerweile Ex-Mann noch hier war, er wollte den Hund nichtmal im Wohnzimmer haben, also musste der Hund unten im Flur wohnen. Da wir aber eh nur abends zum Fernsehen mal im Wohnzimmer waren und den Rest des Tages draußen oder unten in der Küche sind, fand ich das nicht so schlimm. Dann, 1 Jahr später ist mein Ex ausgezogen und der Hund umgezogen. er hat jetzt auf dem Sofa seine Ecke mit Lammfell und im Schlafzimmer ein Zelt, welches ich im Winter mit einr Decke abdecke, damit es nicht ganz so kalt darin ist, denn zudecken macht er nicht, er friert dann und will lieber in Wohnzimmer schlafen. So fühlt er sich aber auch wohl. Anfangs hat er allerdings auch versucht, jetzt wo er mehr Rechte hatte und in´s Wohnzimmer darf und sogar in´s Schlafzimmer, da darf er sicher auch mit in´s Bett... So dachte er  lol Naja, das hat ganze 3 Nächte gedauert, ich hab ihn jedes mal runtergeschickt, wenn er drin war, jetzt schläft er problemlos im Zelt.

Ich liebe es, mit ihm zu kuscheln, auf dem Sofa kein Problem. aber im Bett möcht ich ihn auch nicht haben, denn Haare im Bett find ich nicht so nett. Und ich hab keine Lust, das Bettzeug jeden Tag zu wechseln.
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

Wenn etwas zu gut erscheint, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch. Murphy´s Gesetz

LG Katrin

_______/\________\o/________

                  ]]]]]
                  OO
       ---ooO(_)Ooo---

Offline Caturday

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2011, 16:43:14 »
Katz & Hund durften von Anfang an ins Bett.
Tagsüber liegt eine extra Decke drüber, damit sie darauf haaren können  und abends kuschel ich gerne mit meiner Meute unter der Decke  :goodie

Ich find die Haare nicht so schlimm ehrlich gesagt, sie stören mich nicht- bin aber auch seit meiner Geburt von Miezen umgeben  asaasas

Wenn Matrazensport angesagt ist, verzieht sich Schnitzel übrigens ganz alleine auf die Couch (hab ja nur ne 1-Zimmer-Wohung), weil er dann genervt ist, dann kütt er danach zum Kuscheln  lol


Offline maxi

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 1890
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Erschöpft
    Erschöpft
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #4 am: 07. Oktober 2011, 16:55:31 »
Maxi schläft auch im Bett. Am Anfang schlief sie in ihrem Bettchen neben dem großen Bett. Nach ihrer Kastration hab ich sie mit in mein Bett genommen (ich weiß war wieder mal viel zu "betüttelig"), und nu ist sie meist im Bett. Aber weil ich das so will. Die Haare stören mich nicht und werden immer rausgesaugt (hab so nen Spezialsauger). Wenn ich allerdings zu unruhig beim schlafen bin verzieht sie sich in ihr Bettchen. Aber im Schlafzimmer ist sie jede Nacht. Ne Babydecke find ich ich gut, da wurschtelt sie sich immer rein. Hat sie in jedem Bettchen (im Schlafzimmer, im Wohnzimmer, bei meinen Eltern).

Offline Jetty

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 261
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Glücklich
    Glücklich
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #5 am: 07. Oktober 2011, 17:12:10 »
Meine zwei Süßen schlafen auch mit im Bett  asaasas

Am Anfang als wir nur Nemo hatten und er noch ein Welpe war, hat mein Mann ihn immer runter vom Bett geschickt. Wenn mein Mann allerdings Mittel- oder Nachtschicht hatte, habe ich Nemo ins Bett geholt - zu meinem Mann habe ich dann immer gesagt, dass Nemo sich in der Nacht ins Bett geschlichen haben muss  lol Mit der Zeit wollte es mein Mann dann auch nicht mehr anders - er hat aber auch mehr Platz da sich Nemo immer an mich rangeschmissen hat.
Als Uschi dazukam, ist sie auch gleich, so frech wie sie ist, mit ins Bett gekrochen. Sie geht aber immer unter die Bettdecke oder mit auf das Kopfkissen. Jetzt habe ich meistens rechts und links einen warmen Hundekörper an mir dran  :ok Im Sommer wird das ganze Nemo immer zu warm und er geht ins sein Bettchen, was mit im Schlafzimmer steht. Uschi interessiert die Wärme überhaupt nicht und schmießt sich trotzdem an mich ran.

Die Hundehaare stören uns auch nicht.

Frl.Amy

  • Gast
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #6 am: 07. Oktober 2011, 17:24:18 »
Nein,nein und nochmal nein!!!
Bett nein,,,,,,Schlafzimmer notgedrungen,wenn sie mal wieder vor irgendwas Angst hat,und sich unterm Bett verstecken will,,,dann ja,ansonsten raus!!!!!
Ich bin da mäklig und kann das mit den Haaren nicht leiden (jaaaa,ich habe auch einen Sauger,aber trotzdem,,,Amy nur ausserhalb des Bettes)

Elly01062008

  • Gast
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #7 am: 07. Oktober 2011, 17:33:13 »
Also ins Bett dürfen meine gar nicht.
Sie haben beide jeweils einen Platz neben dem Bett und im Wohnzimmer. Mal schlafen sie im Schlafzimmer und mal im Wohnzimmer. So wie ich das halt zulasse  zink
Und wir haben damit überhaupt kein Problem.

Offline SevenLilly

  • Jackie Profi
  • *****
  • Beiträge: 3314
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Nachdenklich
    Nachdenklich
  • <3
    • Mein Blog
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #8 am: 07. Oktober 2011, 17:48:18 »
Lille schläft im Bett und ich liebe das zink  sie legt sich immer direkt neben mich wie ein Mensch mit Kopf aufm Kopfkissen *schmelz* die Haare find ich zwar auch nicht so nett aber ich bezieh mein Bett jede Woche und schüttel das täglich aus da geeeht es!


-  "Der Trick is atmen, die Antwort einfach nich zu fragen"  -


Offline Citir

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 738
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #9 am: 07. Oktober 2011, 17:49:07 »
Ins Bett darf Citir auch nicht. Am Anfang hat sie immer unten im Wohnzimmer geschlafen und irgendwann kam sie dann hoch und hat auf meinem Teppich geschlafen. Mittlerweile hat sie auch in meinem Zimmer ihr Bett und zwischendurch schläft sie bei meiner Schwester im Zimmer.
Am Anfang hat sie auch versucht ins Bett zu kommen. Ich bin morgens früh ins Bad und als ich wieder kam thronte die Dame dann in meinem Bett. Sie hat mächtig ärger bekommen und seitdem schläft sie in ihrem Bettchen neben meinem Bett.
Bei den Vorbesitzern hat sie immer mit im Bett geschlafen, bei uns hat sie das von Anfang an nicht gedurft.
Liebe Grüße
Aline

Offline Blumenkind

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 44
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #10 am: 07. Oktober 2011, 18:59:51 »
Sammy, schläft  entweder auf seinem Hundesofa neben meinem Bett oder auf dem Sofa auf einer Decke. Bett ist auch bei mir tabu, weil Jackys doch sehr Haaren. :freu

Offline Loupiaux

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 1669
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Urlaub
    Urlaub
  • Meine Kinder ich liebe euch <3 <3
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #11 am: 07. Oktober 2011, 19:24:01 »
Mein schlafen bei uns im Bett und mir würde auch was fehlen . Die Haare na ja die sauge ich weg .Sie liegen mir im Arm ,wie Kinder . Und jetzt wenn es wieder Kalt wird ,ist das Bett immer schön warm . asaasas
Ein Leben ohne meine Tiere , ist kein Leben   

LG. Carmen  , Elrico und Auri

Offline Honey1985

  • Jackie Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Glücklich
    Glücklich
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #12 am: 07. Oktober 2011, 19:26:05 »
anfangst hatten wir für Maja eine Kiste neben dem Bett stehen gehabt damitwir sie nachts hörten wenn sie raus musste nun schläft sie nachts durch und schläft mit im bett, allerdings nur auf ihrer decke die vorher mit in ihrer schlafkiste war, sie schläft auch darauf, das hat sie gut angenommen und herrchen und frauchen haben auch noch genug platz im bettchen
Lg Sarina mit * Maja *

Offline Kinky

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 6609
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
  • Paula
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #13 am: 07. Oktober 2011, 19:49:34 »
Paula darf ins Bett. Anfangs wollte ich das nicht (Ich wollte allerdings auch keinen Hund).
Nachdem ich mir einige Nächte um die Ohren geschlagen habe um sie ständig wieder auf ihren Platz neben unserem Bett zu bringen. Irgendwann habe ich aufgegeben, mein Mann bemerkte es nicht - oder tat jedenfalls so.
Naja, seitdem darf sie und ist sie am WE nicht da und ich nachts aufwache, fehlt mir was.
Die Haare nerven mich auch, obwohl sie nicht soooo sehr haart. Bettwäsche wird halt wieder gewaschen und im Keller aufgehängt und dann auch da ordentlich ausgeschüttelt  asaasas
LG Kathrin mit Paula


Offline matjes

  • Jackie Fan
  • ****
  • Beiträge: 1118
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Gelassen
    Gelassen
  • komm spiel mit mir..
Re: Schlafzimmer/Bett...Ja/Nein...Umfrage!
« Antwort #14 am: 07. Oktober 2011, 20:05:36 »
NEIN !

Ich brauche mein schlaf...und Zeugen beim Liebe machen finde ich nicht so toll....ich fühle mich dann immer so beobachtet!!!  :sim: