Das Jack Russell Forum mit Bildergalerie und Chat

Neuigkeiten: Aktuelles ist immer im Board "Ankündigungen" zu finden.

Werbung


Google +1

MeinMenue

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

15. Dezember 2017, 13:07:21

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Werbung1

Hundeboards

Suche einen Jack russell terrier
von Mucki13182
[15. November 2017, 17:06:10]
Plastikfunde bei verschiedenen Herstellern
von erdbeere
[02. September 2017, 18:46:40]
JACK RUSSELL HÜNDIN MIT 7 MONATEN NICHT STUBENREIN!
von quasselstrippe
[24. Juni 2017, 11:43:19]
längere Autofahrt
von herrchen
[29. Mai 2017, 10:43:23]

Autor Thema: Neues Bett für Lili  (Gelesen 2455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RyckmasterThemenstarter

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 42
  • Land: de
  • Geschlecht: Männlich
Neues Bett für Lili
« am: 25. November 2013, 08:01:06 »
Hallo zusammen,
 
Lili hat 3 Betten wovon eins auch ihr Rückzucksort ist. Genau dieses ist Ihr aber nun mitlerweile zu unbequem geworden und auch bereits nach einem Jahr durchgelegen.
 
Sie legt sich zur Zeit lieber auf ein dickes Kissen, welches wir Ihr zur Verfügung gestellt haben, da wird merkten da es für sie am bequemsten ist.
 
Nun wollte ich mal wissen ob ihr was empfehlen könnt? Natürlich soll es pflegeleicht sein, bequem und kuschelig :)
 
Wie groß sind eure Betten? Wir haben ein XXL-Bett bzw. Decke gekauft. Wenn sie sich ganz lang macht, kommt sie gerade so vorne und hinten an, aber meist liegt sie ja zusammengerollt in der Ecke und brauchst so vllt. 15%  der Decke :)
 
Beste Grüße
 


Offline Fiene

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 2503
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Glücklich
    Glücklich
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #1 am: 25. November 2013, 08:20:45 »
Unsere Hunde haben Daunenkopfkissen in ihren Körben liegen. Die sind super pflegeleicht, da man die einfach abziehen und waschen kann. Darauf haben sie meistens noch eine Wolldecke liegen, die sie sich zurecht rücken. Außerdem haben wir auch noch eine kleine Box, das findet Fiene ganz toll und liegt am liebsten dort.


Offline Filou

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 4138
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Bösartig
    Bösartig
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #2 am: 25. November 2013, 10:20:52 »
Unsere Hunde haben alle Boxen als Rückzugsort. Ansonsten liegen noch ein paar Betten rum, vor allem aber am Fensterbrett weil Herr Hund ja nen kalten Hintern kriegt wenn er den bösen Nachbarn verbellt. lol

Darragh mag nix weiches, weder in der Box noch am Sofa ( extra wegen der Hunde haben wir ein Kunstleder gekauft ), jede Decke wird tot geschüttelt.

Einar mags weicher, er nimmt schon mal ne Decke mit in die Box und krümelt sich da ein. Oder beim pennen auf dem Sofa nimmt er uns Menschen halt als Kissen. asaasas

Filou mags immer weich, er legt sich mit Vorliebe in die frisch gewaschene Wäsche......... auweia wenn er einen Bruder Leichtsinn erwischt der den Korb unbeobachtet stehen läßt.

Alles was die Hunde an Kissen, Decken usw haben ist waschbar und für den Trockner geeignet.
Grüße von Regina und dem weißen Kobold

Offline RyckmasterThemenstarter

  • Welpe
  • **
  • Beiträge: 42
  • Land: de
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #3 am: 27. November 2013, 09:20:00 »
danke für die Antworten :)
 
Ich hatte eigentlich eher sowas wie ein Hundesofa oder Hundematt im Kopf. Ich kann mich mit diesen Platikkörben nicht anfreunden. :)


Offline BlackJacky

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 2208
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Brummig
    Brummig
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #4 am: 27. November 2013, 21:53:00 »
Naja, du liest ja, dass es hier sehr unterschiedliche Liegemöglichkeiten gibt. Ich denke, da hilft nur ausprobieren, was dem Hund gefällt  zink

Übrigens, wusstet ihr, dass es mittlerweile auch Wasserbetten für Hunde gibt? :)
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

Wenn etwas zu gut erscheint, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch. Murphy´s Gesetz

LG Katrin

_______/\________\o/________

                  ]]]]]
                  OO
       ---ooO(_)Ooo---

Offline Fiene

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 2503
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Glücklich
    Glücklich
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #5 am: 28. November 2013, 09:35:16 »
Ja, davon habe ich auch gehört, aber man kann es auch irgendwie übertreiben. Unsere Hunde haben jeder einen Korb und Fiene eben noch die Box. Die meiste Zeit liegt Betty aber auf dem Sitzsack und Fiene liebt es auf Schuhen oder Taschen zu liegen. Oft sind die ungewöhnlichsten Plätze doch die schönsten.

Offline Filou

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 4138
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Bösartig
    Bösartig
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #6 am: 28. November 2013, 10:23:30 »
Wasserbetten für Hunde?  :schockiert :schockiert Ne bei aller Liebe aber das muss nun wirklich nicht sein. Vor allem der Gedanke dass da einer mal dran zupft, Darragh schüttelt ja seine Decken gern und dann ein Wasserbett.............. . obwohl er bestimmt seinen Spaß hätte wenn das Wasser ausläuft, ggg
Grüße von Regina und dem weißen Kobold

Offline BlackJacky

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 2208
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Brummig
    Brummig
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #7 am: 28. November 2013, 20:59:23 »
Wasserbetten für Hunde?  :schockiert :schockiert Ne bei aller Liebe aber das muss nun wirklich nicht sein. Vor allem der Gedanke dass da einer mal dran zupft, Darragh schüttelt ja seine Decken gern und dann ein Wasserbett.............. . obwohl er bestimmt seinen Spaß hätte wenn das Wasser ausläuft, ggg

Ob du dann auch noch Freude hättest??  lol Ich denke auch, Verrücktheiten OK, aber Wasserbett... da gibt es andere Methoden, um den Hund warm zu halten :) Aber wer genug Geld hat und keinen Hund hat, der das auseinander nimmt, jedem das Seine :D Meins wäre es aber auch nicht  zink
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

Wenn etwas zu gut erscheint, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch. Murphy´s Gesetz

LG Katrin

_______/\________\o/________

                  ]]]]]
                  OO
       ---ooO(_)Ooo---

Elly01062008

  • Gast
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #8 am: 30. November 2013, 21:23:50 »
Also nen Wasserbett finde ich auch übertrieben. Meine beiden haben ein großes Microfaserkissen + jeder eine Microfaserdecke.... Die beiden stehen total auf Microfaser :) Alles einfach waschbar. Und zusätzlich stehen noch zwei Boxen zur Verfügung. Allerdings nutzt eigentlich nur Emma ihre, um sich mal zurückzuziehen.

Ich hatte am Anfang (als Emma noch Welpe war) für beide jeweils ein Körbchen mit Decken, aber Elly und Emma haben grundsätzlich zusammen in einem Körbchen gelegen und als dieses zu klein wurde bzw Emma größer, hab ich dann auch kein Neues mehr gekauft.


Offline Neele

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 1507
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Zufrieden
    Zufrieden
  • :)
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #9 am: 01. Dezember 2013, 01:34:06 »
Neele hat n Plastikkörn mit nem Hundekissen drin. Hab das vor 2 Jahren auf der Pferd&Jagd Messe in Hannover gekauft. Super qualität.



Offline Filou

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 4138
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Bösartig
    Bösartig
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #10 am: 01. Dezember 2013, 10:56:47 »
Ääääääääähm, meine Hunde haben Fell. Das Haus ist geheizt von daher brauchen die keine Decken um eingewickelt zu werden. Mit dem Kachelofen ist wirklich noch niemand erfroren.  zink lol
Grüße von Regina und dem weißen Kobold

Offline Fiene

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 2503
  • Land: 00
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Glücklich
    Glücklich
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #11 am: 01. Dezember 2013, 11:11:26 »
Fiene liebt es ja unter Decken zu kriechen und ihr Freundin (ein Zwergpinscher) wickelt sich sogar immer richtig in Decken ein. Aber ich mag es auch, wenn der Hund sich unter die Decke auf meine Füße legt.

Offline BlackJacky

  • RealoJackie
  • *
  • Beiträge: 2208
  • Land: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zustand: Brummig
    Brummig
Re: Neues Bett für Lili
« Antwort #12 am: 01. Dezember 2013, 21:29:50 »
Grisu muss sich auch immer einwickeln, selbst im Hochsommer bei 30 Grad draußen  zink Allerdings kommt er dann doch irgendwann hechelnd darunter hergekrochen  lol Erfrieren würde er hier auch nicht, dennoch muss er seine Decke zum einrollen hier haben, ohne geht es einfach nicht :)
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

Wenn etwas zu gut erscheint, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch. Murphy´s Gesetz

LG Katrin

_______/\________\o/________

                  ]]]]]
                  OO
       ---ooO(_)Ooo---